Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 3° Regen
Thema Tragödie um tote Leonie in Torgelow

Tragödie um tote Leonie in Torgelow

Anzeige

Alle Artikel zu Tragödie um tote Leonie in Torgelow

Der Stiefvater der toten Leonie aus Torgelow könnte aus der U-Haft freikommen. Am Donnerstag ist ein Haftprüfungstermin anberaumt. Der Anwalt von David H. sieht bei seinem Mandanten „keinen dringenden Tatverdacht.“

29.03.2019

Seit mehr als zwei Monaten wird ermittelt, wie die Sechsjährige aus Torgelow ums Leben kam. Es fehlen noch einzelne Untersuchungsergebnisse, teilt die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg mit. Einen Konflikt mit Christian Pegel (SPD), der angeblich Interna öffentlich machte, gebe es nicht.

28.03.2019

Ronny L. aus Lüneburg sammelte über Paypal Spenden für die Beerdigung der toten Leonie aus Torgelow. Doch dann wurde er mit Betrugsvorwürfen konfrontiert. Zu Unrecht, wie sich herausstellte.

19.03.2019

Wo sind Leonies Kuscheltiere in Torgelow geblieben? Darüber rätselte nicht nur die Stadt, sondern auch die Anwohner. Jetzt löst der Vater von Leonie das Rätsel auf.

12.03.2019

In Torgelow sind die für die getötete Leonie (6) abgelegten Kuscheltiere von Unbekannten weggeräumt worden. In Wolgast hat die Stadt die Erinnerungsstücke im Einverständnis mit dem Vater entfernt.

05.03.2019

435 Spender folgten einem Aufruf des Fliesenlegers Ronny L. auf der Facebook-Seite „Spendenseite für Leonie“. Ob er sie betrügen wollte, ermittelt nun die Polizei in Lüneburg.

15.02.2019

Einen Monat ist der tragische Tod der Sechsjährigen aus Torgelow her. Es laufen immer noch Vernehmungen. Warum das Mädchen sterben musste ist noch nicht geklärt.

11.02.2019

War Leonies Mutter klar, dass ihr Kind sterben würde? Dieser Frage gehen jetzt die Ermittler im Fall des toten Mädchens aus Torgelow mit Nachdruck nach. Dabei prüfen sie auch den Vorwurf der fahrlässigen Tötung durch Unterlassen.

08.02.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10