Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema Streik im Nahverkehr von MV
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Streik im Nahverkehr von MV

Anzeige

Alle Artikel zu Streik im Nahverkehr von MV

Ein Monatsticket für den Greifswalder Nahverkehr kostet bis zu 40 Euro, konnte durch die Streiks der vergangenen Wochen aber nicht immer genutzt werden. Wir erklären, wie gut die Chancen auf eine Entschädigung stehen.

28.02.2020

Am 25. und 26. Februar stehen die öffentlichen Verkehrsmittel im Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern erneut still. Bis auf Nordwestmecklenburg sind alle Landesteile betroffen. In unserem Liveticker halten wir Sie, liebe Leser, auf dem Laufenden.

27.02.2020

Zwei Tage lang sollten bei der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen alle Räder stillstehen. Am Mittwoch sind dennoch einige Busse unterwegs. Die OZ ist zugestiegen. Fühlt sich der Fahrer als Streikbrecher?

26.02.2020

Die Busfahrer in der Hansestadt sind erneut in einen Warnstreik getreten. Dienstag und Mittwoch stehen die Stadtbusse still. Die Tarifverhandlungen seien bisher nicht so gelaufen wie gewünscht, sagt die Verdi-Vertreterin. Doch einige Eltern haben nun ein Problem.

25.02.2020

Bei den Busfahrerstreiks in Greifswald wurde zuletzt immer der Schülerverkehr sichergestellt. Morgens und nachmittags fuhren Subunternehmen die Schüler zur Schule und wieder nach Hause. In dieser Streikrunde ist das jedoch anders. Das sind die Gründe.

25.02.2020

Kein Bus, keine Mitfahrgelegenheit: Jörg Diedrichsen nahm den ersten Streiktag der Busfahrer in Stralsund sportlich.

25.02.2020

Erneut streiken die Mitarbeiter der Nahverkehrsbetriebe. Subunternehmen übernahmen Verkehr in Städten. Der Streik setzt sich am Mittwoch fort.

25.02.2020

In Bad Doberan fallen am Dienstag und am Mittwoch die meisten Busse aus. Die Gewerkschaft Verdi hatte im ganzen Nordosten zum zweitägigen Streik aufgerufen. Diese Linien fahren trotzdem.

25.02.2020

Sowohl am Dienstag als auch am Mittwoch steht der Nahverkehr in Rostock still. Die Verdi hat zum fünften Mal in der Hanse- und Universitätsstadt zum Streik aufgerufen. Ein Rostocker bietet derweil neben seiner Arbeit eine Art Nottaxi für diejenigen, die auf Bus und Bahn angewiesen sind.

25.02.2020

Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter von RSAG und Rebus am Dienstag (18.2.2020) zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Sämtliche Fahrten der Straßenbahnen und Busse entfallen.

24.02.2020

Erneuter Streik in öffentlichen Nahverkehr von MV: Am Dienstag (25.2.) und Mittwoch (26.2.) stehen fast im ganzen Land Busse und Straßenbahnen still – und das ganztägig. Ein Unternehmen ist dieses Mal allerdings nicht betroffen.

24.02.2020

In den vergangenen Wochen haben die Bus-und Bahnfahrer in Mecklenburg-Vorpommern immer wieder gestreikt. Was Eltern und Arbeitnehmer für Rechte haben und unter welchen Bedingungen Sie zu Hause bleiben können, haben wir hier zusammengetragen.

24.02.2020
1 2 3 4 5

Bilder zu: Streik im Nahverkehr von MV