Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 14° wolkig
Thema Neubukow

Neubukow

Anzeige

Alle Artikel zu Neubukow

Am 9. April 1870 macht der Kaufmann und Archäologe seinen Traum wahr: Er beginnt mit der Suche nach der antiken Stadt Troja – obwohl er keine offizielle Erlaubnis hat. Er wird fündig und später weltberühmt, ebenso wie seine 30 Jahre jüngere Frau Sophia.

31.03.2020

Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes ist weiterhin in der Region zwischen Kühlungsborn und Bad Doberan unterwegs. Der Termin in Bad Doberan für den 1. April muss jedoch abgesagt werden. Wegen der Corona-Pandemie müssen bestimmte Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden.

28.03.2020

Ein in Rostock geborener und auch in Neubukow aufgewachsener Mann schreibt heute im Ruhrgebiet über Mecklenburger Geschichte. Für September hat der Wahlbochumer etwas Großes geplant.

28.03.2020

Trotz der Schließung der Gartenbau- und Baumärkte in MV wegen des Coronavirus müssen Kunden nicht auf Handwerker- und Gartenbedarf verzichten. Die Bestellungen können vor Ort abgeholt werden. Vielfach existiert zudem ein Lieferservice. Ein Überblick über die Services der Märkte.

26.03.2020

Nach Baumfällungen zur Baufreimachung für den Grundschulneubau werden derzeit am Panzower Weg in Neubukow die alte Essenküche, das Lager vom Hausmeister sowie der Jugendklub abgerissen. Aber damit nicht genug. Kann Mitte August der Hochbau beginnen?

26.03.2020

Sebastian Böckmann aus Nantrow bei Wismar hat auf 20 Hektar das Edelgemüse angebaut. Zu Ostern möchte er die ersten feldfrischen Stangen liefern. Doch dem Betrieb fehlen derzeit 30 Arbeitskräfte. Er hofft auf eine schnelle Lösung.

24.03.2020

Der gebürtige Reriker Gero Große ist selbst ernannter Gelegenheitsautor. Sein drittes Buch kam nun unter dem Titel „Wustrower Himmelfahrt“ heraus und verspricht viel Spannung. Seine Heimat und viele Reisen bis nach Kanada bringen ihm dann immer wieder neue Ideen für Krimigeschichten aus der Region.

24.03.2020

Der 35-Jährige soll im November 2019 insgesamt 30 Hakenkreuze an die Kirche und Häuser in Neubukow (Landkreis Rostock) geschmiert haben. Der Mann ist kein Unbekannter. Zuletzt konnten sich die Beamten nur gegen ihn mit einem Schuss in sein Bein wehren.

23.03.2020

Mehr als 30 Hakenkreuze und andere verfassungsfeindliche Schriftzüge waren im November 2019 an Wände in Neubukow gesprüht worden. Die Polizei hat den Täter jetzt ermittelt. Dieser ist den Beamten nicht unbekannt. Im Januar waren sie bei ihm, weil er mit einem Luftgewehr auf Passanten geschossen hatte.

23.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10