Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/ 5° bedeckt
Thema Oberbürgermeisterwahl in Rostock

Oberbürgermeisterwahl in Rostock

Anzeige

Alle Artikel zu Oberbürgermeisterwahl in Rostock

Rostock

Am Freitag bei der OSTSEE-ZEITUNG - Rostocks OB-Kandidaten vor der Stichwahl im Duell

Am 16. Juni gibt es eine Stichwahl zwischen Steffen Bockhahn (Linke) und Claus Ruhe Madsen (empfohlen von CDU und FDP) um das Rostocker Bürgermeisteramt. Die OZ lädt beide vorher zum Duell.

04.06.2019

Obwohl er rund 12 000 Stimmen erhielt – und damit die Drittmeisten der Bürgerschaftsmitglieder – verzichtet Roland Methling darauf, für die UFR ins Stadtparlament einzuziehen.

04.06.2019

In zwei Wochen wählt Rostock einen neuen Oberbürgermeister. Vorher kommen Claus Ruhe Madsen (parteilos) und Steffen Bockhahn (Linke) zu zwei öffentlichen Talk-Runden zur OZ. Ein direktes Duell wird es nicht geben.

31.05.2019

Aus neun Kandidaten sind nach dem ersten Durchgang der Rostocker OB-Wahl zwei geworden. Doch was machen die unterlegenen Bewerber? Einer könnte nach Schwerin, ein anderer will Gedichte schreiben und ein „Verlierer“ plant ein Kompetenzteam für Rostock.

29.05.2019

SPD und CDU verlieren Stimmen – CDU-Chef Kokert macht dafür vor allem das Handeln der anderen Partei in Berlin verantwortlich. Politologe sieht die AfD zur „Volkspartei im Osten“ aufsteigen.

28.05.2019

Jura-Student Niklas Nienaß hat überraschend ein Mandat im Europäischen Parlament ergattert. Die Grünen feiern ihren jungen Helden dafür. Doch wer ist der 26-Jährige?

28.05.2019

Den ersten Durchgang der OB-Wahl in Rostock hat Claus Ruhe Madsen klar gewonnen. Bei der Stichwahl kann sich das Blatt aber wenden – wenn Bockhahn seine Wähler mobilisiert und neue für sich gewinnt, sagt die Politikwissenschaftlerin Gudrun Heinrich.

27.05.2019

Der Rostocker Bund holt mehr Stimmen als vor fünf Jahren – und verliert trotzdem einen Sitz in der Bürgerschaft. Bei der Wahlbeteiligung geht ein tiefer Riss durch die Stadt. Linke liegt in allen Plattenbaugebieten vorne.

27.05.2019

Wer folgt Roland Methling als neuer Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock? Neun Kandidaten standen zur Wahl, zwei haben es in die Stichwahl geschafft. In unserer Grafik sehen Sie, wer in den einzelnen Wahlbezirken die Nase vorne hatte.

27.05.2019

Die Wähler in Rostock müssen in drei Wochen noch einmal an die Urnen: Im Rennen um den Oberbürgermeister-Posten kommt es zur Stichwahl zwischen Claus Ruhe Madsen (parteilos) und Steffen Bockhahn. Bei den Bürgerschaftswahlen sind Grüne und AfD die Gewinner, CDU und Linke verlieren deutlich.

27.05.2019

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Rostock zeichnet sich ein zweiter Wahlgang ab. Der parteilose Däne Claus Ruhe Madsen liegt mit knapp 35 Prozent in Front, der Linken-Politiker und Sozialsenator Steffen Bockhahn folgt mit knapp 20 Prozent. In der Bürgerschaft bleibt die Linke trotz Verlusten führend.

27.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9