58-Jährige erwartet siebtes Kind

Chefin des Mauermuseums am Berliner Checkpoint Charlie, Alexandra Hildebrandt

Chefin des Mauermuseums am Berliner Checkpoint Charlie, Alexandra Hildebrandt

Berlin. Die Chefin des Mauermuseums am Berliner Checkpoint Charlie, Alexandra Hildebrandt (58), erwartet wieder Nachwuchs. Ihr siebtes Kind komme voraussichtlich circa im Februar zur Welt, sagte Hildebrandt am Montag. Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, ist es ihre fünfte Schwangerschaft in fünf Jahren. Schon ihre Großmutter habe etwa im Alter von 60 Jahren ihr letztes Kind bekommen, sagte Hildebrandt. Auch bei ihr selbst habe es auf natürlichem Wege geklappt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alexandra Hildebrandt ist die Witwe des Mauermuseum-Gründers Rainer Hildebrandt, der 2004 starb. Mit ihrem neuen Partner, den sie 2016 heiratete, hat sie vier Kinder, darunter Zwillinge. Daneben hat Hildebrandt zwei erwachsene Kinder.

Von RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken