Dach eingestürzt

Feuerwehr im Großeinsatz: Supermarkt in Berlin geht in Flammen auf

Großbrand in einem Supermarkt im Berliner Stadtteil Friedrichshagen.

Großbrand in einem Supermarkt im Berliner Stadtteil Friedrichshagen.

Berlin. Über 100 Feuerwehrleute haben einen in Brand geratenen Supermarkt am Berliner Müggelsee gelöscht. Der Laden war am Montagabend in Flammen aufgegangen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Das Dach des Marktes stürzte komplett ein. Die Feuerwehrleute konnten das Gebäude deswegen nur von außen löschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Großbrand in einem Supermarkt im Berliner Stadtteil Friedrichshagen.

Großbrand in einem Supermarkt im Berliner Stadtteil Friedrichshagen.

Gegen 2 Uhr nachts war der Brand unter Kontrolle, wie die Berliner Feuerwehr auf Twitter mitteilte. Verletzt wurde niemand: Der Supermarkt war bereits geschlossen, als das Feuer ausbrach.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Menschen in benachbarten Wohnhäusern bestand laut dem Sprecher keine Gefahr. Wie es zu dem Feuer im Supermarkt kam, war zunächst unklar.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen