Festnahme in Eilenburg

Mann aus Sachsen lässt sich mehr als 80‑mal gegen Corona impfen

Verdacht auf schwere Komplikationen durch die Corona-Impfung: In Schleswig-Holstein sind bislang 46 Anträge auf Entschädigung nach Impfschäden gestellt worden.

Der Mann hat sich mehr als 80‑mal gegen das Coronavirus impfen lassen (Symbolbild).

Eilenburg. Es gibt Menschen, die stehen dem Impfen grundsätzlich skeptisch gegenüber. Viele andere haben da weniger Bedenken: So sind in Deutschland nach offiziellen Angaben derzeit 58,8 Prozent (Stand 1. April) dreimal gegen das Coronavirus geimpft.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf die Spitze treibt es nun ein Mann in Sachsen, der sich mehr als 80‑mal gegen Corona impfen ließ. Der Mann steht im Verdacht, gewerbsmäßigen Betrug mit Impfpässen begangen zu haben, wie die „Leipziger Volkszeitung“ (LVZ) berichtet. Der Tatverdächtige, der sich in verschiedenen Impfzentren die Impfung holte, war demnach schon vor mehreren Wochen dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) aufgefallen. Die Belegschaft sei bereits vor ihm gewarnt worden.

Corona-Umfrage: 58 Prozent der Befragten sind besorgt über Auslaufen der Maskenpflicht

Die Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland blickt einer Umfrage zufolge mit Sorge auf das Ende vieler Corona-Schutzmaßnahmen am Wochenende.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen unbefugten Ausstellens von Impfausweisen und Urkundenfälschung, wie eine Sprecherin der Polizeidirektion am Sonntag sagte.

Impfpässe weiter­verkauft?

Und was hat es nun mit dem Impf­pass­betrug auf sich? Laut LVZ-Infos soll er sich die Impfung immer in einem leeren Impfausweis bescheinigen lassen haben und könnte die Dokumente dann möglicherweise weiter­verkauft haben.

Dieser Text wurde aktualisiert.

RND/hsc

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken