Mann tötet seinen Cousin mit Samuraischwert

Mit einem Samuraischwert tötete ein 48-Jähriger im Streit seinen Cousin (Symbolfoto).

Mit einem Samuraischwert tötete ein 48-Jähriger im Streit seinen Cousin (Symbolfoto).

Köln. Der Täter (48) ließ sich widerstandslos festnehmen, er war angetrunken. Das Opfer erlag seinen schweren Verletzungen noch vor Eintreffen der Rettungskräfte. Die Polizei Köln hat die Ermittlungen übernommen und eine Mordkommission eingerichtet. Der 38-Jährige soll noch im Lauf des Sonnabends dem Haftrichter vorgeführt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Woher der Mann das Samuraischwert hatte, ist noch unklar. Viele Fragen seien noch offen und würden erst in den Vernehmungen geklärt, sagte ein Polizeisprecher. Er machte auch vorerst keine Angaben dazu, woher der Verdächtige stammt und um was für eine Feier es sich handelte.

Von RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken