Putin setzt sich als Naturbursche in Szene

Fischen lässt es sich für Putin am besten oberkörperfrei.

Fischen lässt es sich für Putin am besten oberkörperfrei.

Moskau. Da ist er wieder, der nackte Oberkörper des russischen Präsidenten. Mit ausgebreiteten Armen steht Wladimir Putin auf einem Floß in der Sommersonne im tiefsten Sibirien, einen dicken Fisch in der linken Hand. „Seht her, was für ein toller Hecht!“, scheint die Pose beim Angeln in der Republik Tuwa zu sagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie kaum ein anderes Staatsoberhaupt liebt der 64-jährige Putin die medienwirksame Inszenierung seines Körpers und seiner Männlichkeit. Unvergessen sind seine Fotos als Reiter mit freiem Oberkörper, sein Auftritt als Biker in Lederkluft oder als Taucher, der antike Tongefäße aus den Tiefen des Gewässers fischt. Auch als knallharter Eishockey-Spieler und als Judoka setzt sich der etwa 1,72 Meter große Kremlchef und Träger eines Schwarzen Judo-Gürtels gern in Szene.

Der Kreml hat nun Aufnahmen vom vergangenen Kurzurlaub des Präsidenten in der sibirischen Region Tuwa veröffentlicht. Mehrere Fotos zeigten den russischen Staatschef, wie er oberkörperfrei und mit Sonnenbrille und Hut Fische präsentiert, die er offenbar in einem Gewässer beim Angeln gefangen hat.

Auf einem anderen Bild sitzt er zurückgelehnt neben seinem Verteidigungsminister und anscheinenden Reisebegleiter Sergej Schoigu beim Sonnenbaden. Auch am Steuer eines Bootes und im tarnfarbenen Taucheranzug ließ sich Putin ablichten. Die Bilder sollen vor einigen Tagen entstanden sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Vergangenheit präsentierte sich Putin wiederholt als sportaffiner Staatsmann und Aktivurlauber. Unter anderem ritt er oberkörperfrei auf einem Pferd, rang beim Judo Gegner nieder und zeigte seine Qualitäten als Eishockey-Spieler.

Von RND/dpa/ap

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken