Tim Wieses Lamborghini ist lauter als die Polizei erlaubt

Ex-Nationalspieler Tim Wiese (Archiv).

Ex-Nationalspieler Tim Wiese (Archiv).

Hamburg. Wie die Hamburger Polizei am Donnerstag bestätigte, hatte die Kontrollgruppe „Autoposer“ am Mittwoch den 700 PS starken Wagen sichergestellt und abtransportieren lassen. Der helle Lamborghini Aventador sei deutlich zu laut gewesen: 139 statt der erlaubten 88 Dezibel habe die Polizei gemessen. Die Betriebserlaubnis des Wagens sei damit erloschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wenn der Gutachter technische Veränderungen entdeckt, die für den Lärm verantwortlich sind, muss Wiese sie rückgängig machen lassen. Zudem droht ihm ein Bußgeld. Wiese war in der Hamburger Innenstadt von Zivilpolizisten der Kontrollgruppe gestoppt worden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Von RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken