Trainer motiviert Mannschaft mit eisiger Überraschung

Die Gymnastik-Mannschaft am Pittsburgh-College greift zu einer ungewöhnlichen Trainingsmethode.

Die Gymnastik-Mannschaft am Pittsburgh-College greift zu einer ungewöhnlichen Trainingsmethode.

Pittsburgh. Das Vorsaisontraining der Frauen-College-Gymnastik ist in vollem Gange. Die Wettbewerbssaison beginnt im kommenden Januar und die Teams haben im letzten Monat Videoausschnitte über ihr Training in den sozialen Medien veröffentlicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Freitag veröffentlichte das Frauenturnteam der Universität von Pittsburgh ein Video über das Training am Stufenbarren, bei dem ein ungewöhnliche Methode hervorgehoben wurde. Mit einem Kinderbecken, das unter dem Reck steht und mit Eiswasser gefüllt ist, will der Trainer seine Schützlinge motivieren. Wenn die Turnerin bei ihrem Release-Move den Fang verfehlt, fällt sie automatisch in das eiskalte Wasser statt auf die Matte. Brrr!

Von RND

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken