Auch ein Kind unter Passagieren

Ein Toter und neun Vermisste nach Wasserflugzeugabsturz in USA

Ein Hubschrauber der Küstenwache durchsucht die Absturzstelle eines Wasserflugzeugs in der Nähe von Whidbey Island im US-Bundesstaat Washington. Die Leiche einer Person wurde geborgen, die weiteren neun Insassen galten als vermisst, teilte die US-Küstenwache am Sonntag (Ortszeit) mit.

Ein Hubschrauber der Küstenwache durchsucht die Absturzstelle eines Wasserflugzeugs in der Nähe von Whidbey Island im US-Bundesstaat Washington. Die Leiche einer Person wurde geborgen, die weiteren neun Insassen galten als vermisst, teilte die US-Küstenwache am Sonntag (Ortszeit) mit.

Seattle. Vor der Küste des US-Bundesstaats Washington ist ein Wasserflugzeug mit insgesamt zehn Menschen an Bord abgestürzt. Die Leiche einer Person wurde geborgen, die weiteren neun Insassen galten als vermisst, teilte die US-Küstenwache am Sonntag (Ortszeit) mit. Einsatzkräfte suchten mit Booten und auch aus der Luft nach den Vermissten. Unter den Passagieren war demnach auch ein Kind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den Informationen zufolge war die Maschine am Nachmittag von der Insel San Juan Island nahe der kanadischen Grenze auf dem Weg zum Flughafen Seattle-Tacoma. Auf etwa halber Strecke stürzte sie aus bislang unbekannter Ursache in die Bucht Mutiny Bay westlich der Insel Whidbey Island.

Auch in Deutschland und Europa ereigneten sich am Wochenende gleich drei Flugzeugabstürze. Ein Businessjet stürzte am Sonntag in die Ostsee, nachdem er stundenlang offenbar führungslos über Europa hinweg flog - Schwedische Medien sprechen von vier Toten. Außerdem stürzten in Duisburg und Brandenburg zwei Kleinflugzeuge vom Himmel. Bei dem Unfall in Duisburg neben einem Zirkuszelt starben zwei Menschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen