„Ein Ausdruck gegenseitiger Sympathien“

Merkel und Schulz beim TV-Duell: „Das war großkoalitionär“.

Merkel und Schulz beim TV-Duell: „Das war großkoalitionär“.

Berlin. Der Politikwissenschaftler der FU Berlin, Hajo Funke, über das TV-Duell:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer hat das Duell gewonnen?

Ich finde, das war sehr gleichwertig. Das war großkoalitionär, sie haben gegenseitig viel kooperiert. Insgesamt waren die Differenzen weniger sichtbar, als ich geglaubt hätte. Beim Thema soziale Gerechtigkeit war Schulz prägnanter. Bei der Frage der Lösung der Fluchtursachen waren beide unklar, das war heiße Luft.

Ist das Duell ein Wendepunkt für Schulz?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das glaube ich nicht. Aber Schulz wird nicht absinken, eher leicht gekräftigt hervorgehen.

Sie sagten schon, es habe wenig Unterschiede gegeben. Wovon zeugt das?

Das zeugt vom hohen, fast geschäftsmäßigen Niveau der Professionalität beider. Die Probleme der Welt sind komplex. Das gilt für Flüchtlinge, Migration, für Krieg und Frieden. Sie sind beide pragmatische Politiker. Das ist vielleicht der größte Gewinn.

Was genau?

In Deutschland haben beide Kandidaten der großen Parteien kein Blinken in Richtung Nationalismus. Das ist solitär in Europa und der Welt. Die große Mehrheit der Deutschen will nichts mit dem rassistischen Geschrei eines säuselnden Gaulands zu tun haben.

Was ist für Sie das Fazit?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es war ein Ausdruck gegenseitiger Sympathien. Sie waren nicht verbissen, nicht feindlich.

Von Valerie Höhne

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken