Freikirche verlost Sturmgewehre

Ein Sturmgewehr des Typs G36 von Heckler & Koch.

Ein Sturmgewehr des Typs G36 von Heckler & Koch.

Oxford/Mississippi. Die Oasis Church of All Nations hat in einem Supermarkt in Oxford (Mississippi) Lose für Sturmgewehre verkauft, wie die Washington Post berichtet. Das Modell AR-15 soll auch der Amokläufer, Stephen Paddock, für seine Tat in Las Vergas genutzt hat. Dabei sind fast 60 Menschen ums Leben gekommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Lose, die unter anderem von minderjährigen Kinder verkauft worden sein sollen, wurden für zehn Dollar verkauft. Wer drei haben wollte, bekam eines geschenkt.

Eine Passantin sagte der Washington Post, sie habe den Pastor der Freikirche auf Facebook kontaktiert. Er soll geantwortet haben: „Wir verstehen Ihr Anliegen, jedoch haben wir sehr positive Rückmeldungen auf den Loseverkauf bekommen und keine negativen.“

Von Ariane Fries/RND

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken