IS-Anführer Hapilon getötet

Isnilon Hapilon

Isnilon Hapilon

Manila. Der von den USA gesuchte Terrorist Isnilon Hapilon ist nach Angaben der Regierung in Manila getötet worden. Hapilon war der Anführer des philippinischen Ablegers der Terrormilis IS. Er soll bei Gefechten um die Stadt Marawi ums Leben gekommen sein. Die USA hatten ein Kopfgeld von fünf Millionen Dollar auf ihn ausgesetzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch Terrorist Omar Maute soll bei der Militäroperation ums Leben gekommen sein, meldet Manila Bulletin. Verteidigungsminister Delfin Lorenzana hat den Tod beider Männer bestätigt.

Von far/RND

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken