Laschet lobt Kommunen für Absage von AKP-Veranstaltungen

NRW-Oppositionsführer Armin Laschet (CDU) lobt die Kommunen für ihre Entscheidungsfreudigkeit im Umgang mit AKP-Veranstaltungen.

NRW-Oppositionsführer Armin Laschet (CDU) lobt die Kommunen für ihre Entscheidungsfreudigkeit im Umgang mit AKP-Veranstaltungen.

Hannover. „Während die NRW-Landesregierung wie immer auf den Bund verweist und abtaucht, handeln örtliche Behörden mutig“, sagte Oppositionsführer Armin Laschet dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Stadt Köln und die Stadt Gaggenau in Baden-Württemberg hatten Veranstaltungen mit türkischen Ministern gestern untersagt. Dieser Mut sei der Maßstab, an dem auch die NRW-Landesregierung gemessen werden müsse, sagte Laschet. „Ich erwarte, dass NRW-Innenminister Jäger seine Sicherheits- und Kommunalbehörden ausdrücklich dabei unterstützt, so beherzt zu entscheiden. Nur auf den Bund zu zeigen und die lokalen Behörden im Stich zu lassen – das reicht für eine Landesregierung nicht.“

Von RND

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken