Müntefering auf türkischer Geheimdienst-Liste

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering.

Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering soll auf der Namensliste des türkischen Geheimdienstes MIT stehen. Die Sozialdemokratin sei in der Rubrik "Machtzentren und Nichtregierungsorganisationen" mit angeblich "guten Beziehungen" zur Gülen-Bewegung aufgeführt, berichten die "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Angeblich auch CDU-Politikerin auf der Liste

Das Innenministerium hatte zuvor in der Bundestags-Fragestunde lediglich bestätigt, dass ein Mitglied des Bundestags und eine weitere Politikerin auf der Liste stünden. Bei der zweiten Person soll es sich den Berichten zufolge um eine CDU-Politikerin aus dem Berliner Abgeordnetenhaus handeln.

Türkische Agenten stehen im Verdacht, dass sie angebliche Anhänger der Gülen-Bewegung in Deutschland ausspioniert haben. Offenbar in der Hoffnung auf Unterstützung der deutschen Seite hatte der MIT dem BND-Präsidenten Bruno Kahl im Februar eine Liste mit mehr als 300 Namen überreicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von dpa/RND

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken