Erstes Bild mit Tochter für die „Vogue“: Naomi Campbell dementiert Adoptions-Gerüchte

Entertainment Themen der Woche KW03 Entertainment Bilder des Tages Promis bei der Vuitton Modenschau in Paris Defile Vuitton homme en presence de Naomi Campbell au Carreau du Temple CELEBRITIES: Defile Vuitton - Paris - 20/01/2022 JonathanRebboah/Panoramic PUBLICATIONxNOTxINxFRAxITAxBEL PESRK24022012

Entertainment Themen der Woche KW03 Entertainment Bilder des Tages Promis bei der Vuitton Modenschau in Paris Defile Vuitton homme en presence de Naomi Campbell au Carreau du Temple CELEBRITIES: Defile Vuitton - Paris - 20/01/2022 JonathanRebboah/Panoramic PUBLICATIONxNOTxINxFRAxITAxBEL PESRK24022012

London. Das britische Supermodel Naomi Campbell hat sich erstmals öffentlich mit ihrem Baby fotografieren lassen und Gerüchte über eine mögliche Adoption aus dem Weg geräumt. „Sie ist nicht adoptiert – sie ist mein Kind“, sagte Campbell (51) der britischen „Vogue“, für deren Cover sie sich mit ihrer kleinen Tochter fotografieren ließ. Campbell hält ihr unbekleidetes Baby eng an sich gedrückt auf dem Arm, so dass man das Kind im Profil sehen kann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Das Titelblatt der März-Ausgabe der britischen Vogue mit Naomi Campbell zeigt das Supermodel aus Großbritannien gemeinsam mit ihrer Tochter.

Das Titelblatt der März-Ausgabe der britischen Vogue mit Naomi Campbell zeigt das Supermodel aus Großbritannien gemeinsam mit ihrer Tochter.

Im vergangenen Mai hatte Campbell – damals 50 – auf Instagram verkündet, Mutter geworden zu sein. Danach war spekuliert worden, ob ihre Tochter adoptiert ist oder ein leibliches Kind, möglicherweise mithilfe von künstlicher Befruchtung. Details wollte das Model dem Magazin nicht verraten – sondern erzählte lieber von ihrem Mutterglück. Sie überrede derzeit Freundinnen, auch trotz höheren Alters noch Mutter zu werden, sagte sie. Auf die Frage, ob sie selbst weitere Kinder wolle, antwortete Campbell dem Magazin: „Warum nicht?“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Campbell war einst das erste schwarze Model auf dem Titelblatt der „Vogue“ und setzt sich auch heute noch für Vielfalt in der Mode ein.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen