Fernsehstar im Babyglück

Heinz Hoenig wird mit 70 Jahren noch einmal Vater

Heinz Hoenig und seine Frau Annika erwarten ein weiteres Kind. Der Schauspieler wird mit 70 Jahren noch mal Vater.

Heinz Hoenig und seine Frau Annika erwarten ein weiteres Kind. Der Schauspieler wird mit 70 Jahren noch mal Vater.

Der Schauspieler Heinz Hoenig wird mit 70 Jahren noch einmal Vater. Seine Frau Annika Kärsten-Hoenig ist schwanger, berichtet das Magazin „Bunte“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit der 36-Jährigen hat Hoenig bereits einen einjährigen Sohn namens Juliano Amero Heinz. Die Familie freut sich auf den Nachwuchs: „Ich bin in der zwölften Woche“, verriet die werdende Mama. Sie freue sich riesig: „Jetzt sind die kritischen drei Monate überstanden. Das ist ein gutes Gefühl.“

Im Interview mit der Zeitschrift „Frau im Spiegel“ verkündete auch Heinz Hoenig seine Freude über das neue Familienmitglied: „Meine Freude ist riesengroß. Ich bin so glücklich und voller Dankbarkeit.“ Das Geschlecht des Kindes kennen die werdenden Eltern noch nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wachsende Großfamilie

Die Großfamilie Hoenig wird damit weiter wachsen. Denn nicht nur Heinz Hoenig hat bereits zwei erwachsene Kinder, Paula (34) und Lucas (32), aus erster Ehe – auch seine Frau Annika brachte Tochter Juane (15) mit in die Ehe.

An alle, die neidisch auf Hoenigs spätes Vaterglück sind, hat er eine klare Botschaft: „Die Meinung dieser Menschen ist mir piepegal. Die sollen mal schön vor ihrer eigenen Tür kehren und zusehen, dass sie selbst glücklich werden. Wir kümmern uns ja auch um unser eigenes Glück.“

RND/ab

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen