Omikron hätte die Umstände geändert

Alltours hebt Impfpflicht für eigene Hotelkette wieder auf

Das Allsun-Hotel Cormoran in Paguera auf Mallorca. Alltours schafft in den Allsun-Hotels die 2G-Regel wieder ab.

Das Allsun-Hotel Cormoran in Paguera auf Mallorca. Alltours schafft in den Allsun-Hotels die 2G-Regel wieder ab.

Der Aufschrei ungeimpfter Kundinnen und Kunden war Anfang 2021 groß: Als erster Reiseveranstalter überhaupt kündigte Alltours eine Impfpflicht in den hauseigenen Allsun-Hotels auf Mallorca, den Kanaren und Griechenland ab dem 31. Oktober 2021 an. Diese Pflicht galt unabhängig vom Infektionsgeschehen und den Regelungen in den Urlaubsländern. Nun schafft Alltours die 2G-Regel wieder ab.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ein Impf- oder Genesenennachweis ist beim Einchecken in den Allsun Hotels auf Mallorca, den Kanaren und in Griechenland ab sofort nicht mehr erforderlich“, teilt das Unternehmen an diesem Montag mit. Denn mit der Omikron-Variante sei die Corona-Pandemie anders zu bewerten als noch vor einem Jahr. Da das Virus offensichtlich nicht mehr den gefährlichen Krankheitsverlauf wie noch bei den vorherigen Varianten auslöse und zahlreiche Länder wie Spanien, England und Dänemark die Corona-Regeln lockern oder sogar ganz aufheben, sei die Regelung nicht länger nötig.

Omikron hätte Umstände geändert – Impfpflicht für Urlaubsreisen nicht zeitgemäß

„Bei diesen Rahmenbedingungen können und wollen wir unsere Gäste nicht unter Impfzwang setzen“, so Dr. Georg Welbers, Alltours-Geschäftsführer. Dennoch sei die Einführung des Impf- beziehungsweise Genesenennachweises in den Alltours eigenen Allsun-Hotels vor einem Jahr für Anreisen die richtige Maßnahme gewesen, um insbesondere den Stammkunden in der Hotels frühzeitig ein sicheres Gefühl für ihren Urlaub zu geben, heißt es weiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zum damaligen Zeitpunkt habe es ein hohes Risiko für schwere Krankheitsverläufe gegeben. Durch Omikron hätten sich die Umstände aber geändert. Da auch für Viruserkrankungen, wie zum Beispiel für Grippe, keine Impfpflicht bestehe, sei eine Impfpflicht für Urlaubsreisen beim jetzigen Wissenstand zur Omikron-Variante nicht mehr zeitgemäß.

RND/bv

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken