Arbeitskämpfe in Europa

Portugal: Flughafenstreiks für diese Woche abgesagt – doch neue drohen

Am Flughafen von Lissabon soll dieses Wochenende nicht gestreikt werden, dafür aber das nächste (26. bis 28. August).

Am Flughafen von Lissabon soll dieses Wochenende nicht gestreikt werden, dafür aber das nächste (26. bis 28. August).

In Spanien wird gestreikt, in Deutschland immer mal wieder und auch in Norwegen wurde der Luftverkehr in diesem Sommer schon durch Arbeitskampf lahmgelegt. Nun sollte von Freitag bis Sonntag auch Portugal folgen, das Bodenpersonal hatte angekündigt, vom 19. bis 21. August zu streiken. Doch der Streik wurde noch abgesagt, wie „Check 24″ meldet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die nationale Vereinigung der Arbeiterinnen und Arbeiter an Flughäfen, Sintac, hatte zu dem Streik aufgerufen. Damit wäre für drei Tage der Flugverkehr an allen zehn Flughäfen Portugals massiv eingeschränkt gewesen. Betroffen gewesen wären Lissabon, Porto, Faro und Beja auf dem Festland sowie Funchal, Porto Santo, Ponta Delgada, Santa Maria, Horta und Flores auf den portugiesischen Inseln. Sintac hat die Absage in einer Mitteilung veröffentlicht.

Portugal-Urlaub: Streik an Flughäfen vom 26. bis 28. August

Das Aufatmen ist aber nur von kurzer Dauer, denn Sintac hat gleich den nächsten Streik angekündigt – eine Woche später. Statt des Bodenpersonals sollen allerdings nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Abfertigungsdienstleisters Portway die Arbeit niederlegen. Wird der Streik wie geplant stattfinden, müssen Reisende vom 26. bis 28. August mit erheblichen Auswirkungen an den Flughäfen Lissabon, Porto, Faro und Funchal (Madeira) rechnen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

RND/msk

Mehr aus Reise

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken