Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 5° wolkig
Thema Sassnitz

Sassnitz

Anzeige

Alle Artikel zu Sassnitz

Das Feuer in einer Produktionshalle bei Rügen Fisch in Sassnitz ist offenbar unter der Decke ausgebrochen. Das Bild, das sich den Feuerwehrleuten an der Brandstelle bot, bestätigt die ersten Vermutungen der Polizei.

15.04.2021

Nach einer Havarie im Umspannwerk in Mukran musste teilweise Notstromaggregate aufgestellt werden, um die Strom- und Wasserversorgung weiter Teile des Nordens und Ostens der Insel Rügen zu sichern. In Prora war das Wasserwerk stundenlang lahm gelegt.

15.04.2021

In einer Fischproduktionshalle in Sassnitz auf der Ostseeinsel Rügen ist in der Nacht zu Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Zu dem Zeitpunkt befanden sich acht Menschen in der Halle.

15.04.2021

Die Ostsee-Zeitung stellt in der Rubrik „Gesicht des Tages“ Menschen aus der Region und von der Insel Rügen vor. Heute: Nadine Seyme, die ihren Beruf wechselte, um auf ihrer Insel bleiben zu können.

12.04.2021

Spaziergänger hatten in Göhren kürzlich eine Granate an der Steilküste entdeckt, auch in Sassnitz und Prora gibt es immer wieder Munitionsfunde. Die OZ zeigt, wo auf Rügen noch Munition im Erdreich stecken könnte – mit Karte.

12.04.2021

In Binz herrschte am Wochenende reger Betrieb. Die Meinungen zu den Corona-Maßnahmen waren bei den Besuchern unterschiedlich. Während die einen Verständnis für die Testpflicht aufbrachten, kritisierten andere die Auflage, Termine zu vereinbaren.

12.04.2021

Autofahrer und Insassen auf Rügen können demnächst in ihren Fahrzeugen auf das Coronavirus getestet werden. Entsprechende Drive-in-Zentren plant das DRK an vier Standorten. Fußgänger können dieses Angebot allerdings nicht nutzen. Alle Infos hier.

10.04.2021

Das Rügener Friedensbündnis organisierte Ostermontag in der Hafenstadt Sassnitz auf Rügen einen Spaziergang zu den Stolpersteinen der Stadt unter strengen Hygienemaßnahmen. Sie setzten ein Zeichen gegen Aufrüstung und Kriege.

05.04.2021

An drei Freitagen hatte die Arztserie „Praxis mit Meerblick“ Rügen-Fans begeistern können. Spannend wurde es immer, wenn die Kamera einen Teil der Urlaubsinsel einfing. Nun sind alle Folgen abgedreht und wurden gesendet. Mehr als fünf Millionen Zuschauer zog es Karfreitag vor den TV, um die Serie zu schauen. Wie geht es weiter?

05.04.2021

Mehr als 50 private Vermieter von Ferienwohnungen aus MV haben Mitte März beim Oberverwaltungsgericht in Greifswald einen Eilantrag gestellt, um gegen das Beherbergungsverbot vorzugehen. Sie wollten damit ihr Ostergeschäft retten. Eine Entscheidung steht weiter aus. „Das ist absurd“, sagt einer der Betroffenen.

03.04.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10