Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 6° Regenschauer
Thema Sassnitz
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Sassnitz

Anzeige

Alle Artikel zu Sassnitz

Nach Rangierunfall auf dem Stralsunder Bahnhof ließ die Bahn Busse fahren. Bei dem Unfall am Freitag wurde niemand verletzt.

02.11.2018

Schnell noch Brot, Brötchen und Croissants am Reformationstag kaufen: Immer mehr Bäckereien in Mecklenburg-Vorpommern öffnen auch an Sonn- und Feiertagen ihre Filialen. Hier ein Überblick.

30.10.2018

„Das Wolkenschaf“ ist das neue Stück des Schnuppe-Figurentheaters. Das gibt seit mittlerweile 20 Jahren auf der Insel Rügen. Premiere und Jubiläum wurde in Sassnitz gefeiert. Das Stück ist am 1. November auch in Bergen zu sehen.

29.10.2018
Kommentar

Größter Ostsee-Windpark geht offiziell in Betrieb - Windenergie ist beflügelnd

Der spanische Energiekonzern Iberdrola nimmt am Montag nördlich von Rügen offiziell seinen „Wikinger“-Windpark in Betrieb, den größten in der deutschen Ostsee. Ein Kommentar von Elke Ehlers.

29.10.2018
Der spanische Energieriese nimmt am Montag den bisher größten Windpark in der Ostsee offiziell in Betrieb. Ein weiteres Projekt ist bereits in Vorbereitung.

Im Osten Mecklenburg-Vorpommerns hat die Polizei innerhalb kurzer Zeit zwei betrunkene Mütter mit Kindern in ihren Autos gestoppt. Die Fälle ereigneten sich am Samstag in Neubrandenburg und wenige Stunden vorher in Sassnitz

28.10.2018
Innerhalb kürzester Zeit hat die Polizei in Mecklenburg Vorpommern am Sonntag zwei stark betrunkene Frauen gestoppt, die mit ihren Kindern in Autos unterwegs waren.

Sassnitz war am Wochenende Schauplatz einer letzlich gelungenen Premiere. Mehr als 180 Erwachsene und Kinder haben in der rügenschen Hafenstadt am 1. Molenlauf teilgenommen.

28.10.2018

In der Bergener Kita „Goedeke Micheel“ lernen die Vorschulkinder, warum Paprika, Apfel und Co. so gesund sind. Der Rewe-Markt hat für diese Kita die Bildungspatenschaft „5 Zwerge“ übernommen.

26.10.2018

Falsche Polizisten erkundigten sich in Sassnitz nach den Vermögenswerten der Angerufenen. Außerdem versuchten Betrüger mit falschen Gewinnspielversprechungen von ihren Opfern Geld zu kassieren.

24.10.2018

Fahnder haben am Mittwoch bei zeitgleichen Durchsuchungen von sechs Wohnungen in Barth und auf der Insel Rügen konkrete Hinweise auf einen Drogenhändlerring, der im Darknet agiert, gefunden. Hauptverdächtig ist ein 37-Jähriger aus Barth.

24.10.2018