Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 2° Sprühregen
Thema SPD

SPD

Anzeige

Alle Artikel zu SPD

Nach dem Votum der SPD-Mitglieder für Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken als neue Vorsitzende wächst die Wahrscheinlichkeit, dass die große Koalition auseinanderfliegt. Davor stehen aber mehrere Hindernisse. Neuwahlen gäbe es nur mithilfe der Kanzlerin und des Bundespräsidenten.

12.01.2020

Die bei der Stichwahl um den SPD-Parteivorsitz unterlegene Klara Geywitz könnte vor einem schnellen Comeback stehen. Nach RND-Informationen wollen die ostdeutschen SPD-Verbände die Brandenburgerin als Parteivize nominieren. Auch ein anderer Bewerber um den Vizevorsitz hat die notwendige Unterstützung inzwischen beisammen.

12.01.2020

Nach dem Beben bei der SPD beginnt eine für die Koalition entscheidende Woche. Prallen die Gegensätze im Regierungsbündnis unversöhnlich aufeinander? Die Union hat jedenfalls keine rechte Lust auf ein “Update”des Koalitionsvertrages, wie es die neue SPD-Führung will.

12.01.2020

Der ehemalige Vorsitzende von SPD und Linkspartei, Oskar Lafontaine, hält eine Fusion beider Parteien für wünschenswert. Sein Nachfolger als Linksparteichef, Klaus Ernst, pflichtet dem bei. Die frühere Linksfraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht reagiert zurückhaltend.

12.01.2020

Die ehemalige Linksfraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht begrüßt die Wahl von Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken zu neuen SPD-Vorsitzenden. Parteichefin Katja Kipping äußert sich ähnlich. Sie hofft auf neue linke Mehrheiten.

12.01.2020

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans werden die neuen Parteivorsitzenden der SPD. Die Außenseiter haben die haushohen Favoriten Klara Geywitz und Olaf Scholz geschlagen. Die große Koalition geht einer ungewissen Zukunft entgegen.

12.01.2020

Die SPD-Basis hat beim Mitgliederentscheid über die neuen Vorsitzenden signalisiert, was sie von der großen Koalition hält: wenig. Union und SPD sollten daraus Konsequenzen ziehen und den Weg für Neuwahlen frei machen. Eine mutmaßlich kraftvolle schwarz-grüne Koalition könnte übernehmen, kommentiert Markus Decker.

12.01.2020

Gleich nach der SPD-Entscheidung berät die Unionsspitze telefonisch über ihre Strategie. Sie entscheidet sich für demonstrative Gelassenheit. Aber die Anspannung ist zu spüren - und mancher in der CDU hätte wohl gar nichts gegen ein GroKo-Ende.

12.01.2020

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat der SPD zum Ergebnis ihres Mitgliederentscheids über die neuen Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken gratuliert. Sie betonte jedoch: Geschäftsgrundlage der großen Koalition sei der Koalitionsvertrag. Damit schloss Kramp-Karrenbauer Nachverhandlungen aus.

12.01.2020

Die GroKo-Kritiker Walter-Borjans und Esken sollen nach dem Willen der Parteimitglieder SPD-Vorsitzende werden. Die Reaktionen der anderen Parteien fallen gemischt aus. Der FDP-Chef zeigt die größte Emotion.

12.01.2020

Nach der Entscheidung über den SPD-Parteivorsitz bemüht sich die CDU um Gelassenheit. Hinein mischt sich aber Entsetzen über den Erfolg von Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken. In die SPD-Zentrale geht das Signal: Der Koalitionsvertrag wird nicht neu verhandelt.

12.01.2020

Beim Indoorcup-Cup der Drachenbootsportler sorgten Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Medien am Sonnabend für Abwechslung. Die Paddel-Pool-Party in der Rostocker Neptun-Schwimmhalle, die die Ospa organisiert hatte, diente mehreren sozialen Projekten.

12.01.2020