Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 1° Schneeregen
Thema SPD

SPD

Anzeige

Alle Artikel zu SPD

Nach den Landtagswahlen in Thüringen herrscht Unruhe in der CDU. Zum einen bezüglich der Frage nach einer Koalition mit der Linken, zum anderen wird über die Kanzlerkandidatur diskutiert. Auch Friedrich Merz mischt sich ein - und greift nicht etwa Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer, sondern Kanzlerin Angela Merkel an.

29.10.2019

Wegen der militärischen Offensive in Nordsyrien steht die Türkei international heftig in der Kritik. Immer wieder werden Stimmen laut, die den Ausschluss des Landes aus der Nato fordern. Außenminister Maas ist klar dagegen, die Mehrheit der Bevölkerung hat er jedoch nicht auf seiner Seite.

29.10.2019

Sigmar Gabriel dementiert, Cheflobbyist der Autoindustrie zu werden. Der frühere SPD-Vorsitzende sei nie kontaktiert worden, sagte er der “Zeit”. Über die aktuelle Debatte könne er deswegen nur staunen.

28.10.2019

Am Tag nach der Landtagswahl in Thüringen, bei der die AfD ihren Stimmenanteil fast verdoppeln konnte, trendet der Hashtag #afdverbotjetzt. Viele User sähen in dem Verbot aber auch einen antidemokratischen Akt. Die Partei als Ganze wird derzeit nicht als verfassungsfeindlich eingeschätzt.

28.10.2019

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Altpräsident Christian Wulff würdigen die Leistungen von Ferdinand Piëch. Mit dem früheren VW-Chef sei ein großer Unternehmer Deutschlands verstorben.

28.10.2019

Jahrelang stand Ferdinand Piëch an der Spitze des größten deutschen Autokonzerns, die Entwicklung von Volkswagen zum Weltkonzern ist mit seinem Namen verbunden. Viele Wegbegleiter drücken ihren Respekt vor der Lebensleistung des Managers aus. Auch Martin Winterkorn stimmt versönliche Töne an, obwohl sich die beiden vor ein paar Jahren zerstritten hatten.

28.10.2019

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil stellt sich angesichts des Kriegs in Nordsyrien gegen die VW-Pläne, ein Werk in der Türkei zu errichten. Die neue Fabrik dort sei „unter aktuell gegebenen Bedingungen nicht vorstellbar“, so der SPD-Politiker, der auch im VW-Aufsichtsrat sitzt.

28.10.2019

Vor allem zwei Parteien gelang es bei der Thüringer Landtagswahl, den Mitbewerbern Wähler abzuwerben. Keiner konnte mehr frühere Nichtwähler an die Wahlurnen bewegen als die AfD. Die Wählerwanderung im Überblick.

28.10.2019

Rot-Rot-Grün in Erfurt ist abgewählt – obwohl Regierungschef Ramelow mit seinen Linken einen deutlichen Erfolg feiert. Die AfD liegt auf Platz zwei, gefolgt von der CDU, die SPD ist abgeschlagen, die Grünen blieben unter den Erwartungen und die FDP zitterte bis zum Schluss. Wer das Land künftig führt, ist völlig offen.

28.10.2019

In Erfurt könnte es nun darauf hinauslaufen, dass sich die Linke von CDU oder FDP tolerieren lassen muss. Wie läuft eine solche Minderheitsregierung? Und welche Erfahrungen hat Deutschland bisher damit gemacht?

28.10.2019

Nach der Wahl in Thüringen hat die Farbe Blau auf der Wahlkarte viel Raum eingenommen. Dahinter stehen jedoch nicht im gleichen Umfang Wähler. Eine RND-Datenauswertung zeigt: Die AfD schafft es wie keine andere Partei, mit wenigen Stimmen große Wahlkreise zu gewinnen.

28.10.2019

Bürgerstiftung Wismar startet eine Initiative für mehr Respekt im Alltag. Mit im Boot sind die Hansestadt, der Landkreis Nordwestmecklenburg, die Polizei und Schulen. Helfen sollen rote Aufkleber.

28.10.2019