Menü
Anmelden
Wetter heiter
27°/ 16° heiter
Thema SPD

SPD

Anzeige

Alle Artikel zu SPD

Es hat reichlich Kritik gehagelt am Klimaschutzpaket der Bundesregierung. Der Bundestag brachte nun allerdings große Teile des Pakets auf den Weg. Es sieht unter anderem einen CO₂-Preis im Verkehr und ein Klimaschutzgesetz vor.

15.11.2019

Ulrich Langer hat die Nachfolge von Bäderverband-Präsident Andreas Kuhn übernommen, der im Juli 2018 zurückgetreten war. Langer ist Geschäftsführer der Tourismus, Freizeit und Kultur GmbH Kühlungsborn. Er möchte an die Tourismus-Entwicklung progressiv und nicht konservativ rangehen.

15.11.2019

Im September hieß es noch, dass für die Galerie der Romantik am Pommerschen Landesmuseum in Greifswald knapp 800.000 Euro fehlen. Jetzt gibt der Bund sogar über 1,7 Millionen.

15.11.2019

Die zu DDR-Zeit errichtete Sondermülldeponie Ihlenberg bei Schönberg soll Ende 2035 geschlossen werden. Finanzminister Reinhard Meyer sucht daher Ersatz. Weil der meiste gefährliche Abfall jedoch aus anderen Bundesländern kommt, soll eine Ersatzdeponie in anderen Bundesländern entstehen.

15.11.2019

Das Ende der von der DDR angelegten Sondermülldeponie an der Westgrenze Mecklenburg-Vorpommerns nahe Lübeck ist beschlossene Sache. Der Nordosten hat seinen Beitrag geleistet, meint Finanzminister Meyer. Jetzt sollen andere dran sein.

15.11.2019

Das Helmholtz-Forschungszentrum für Infektionsforschung soll an die Universität Greifswald angedockt werden. Bis 2024 sollen über 42 Millionen Euro vom Bund investiert werden. Auch das Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems profitiert.

15.11.2019

Super Nachricht für Greifswald und die Uni. Die 16 Millionen Euro für die Sanierung der Alten Physik sind zusammen. Weitere 2,5 Millionen gibt’s vom Bund für die Etablierung eines Forschungszentrums.

15.11.2019

Die CDU in Ribnitz-Damgarten gab ihre Nominierung für die Bürgermeisterwahl am 1. März 2020 bekannt. Damit stehen zwei Kandidaten offiziell fest.

15.11.2019

Mehr als 15 Stunden dauerten die abschließenden Beratungen, am frühen Morgen dann ist der Bundeshaushalt 2020 festgezurrt. Zum siebten Mal in Folge sollen keine neuen Schulden gemacht werden. Die Ausgaben belaufen sich derweil auf fast sechs Milliarden Euro mehr als in diesem Jahr.

15.11.2019

Aus CDU und CSU werden Forderungen nach einer Überarbeitung des Koalitionsvertrags laut. Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann fordert, das solle bereits im Dezember geschehen. Auch CSU-Generalsekretär Markus Blume hält ein “Update für die GroKo” für notwendig.

14.11.2019