Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 4° wolkig
Thema SPD

SPD

Anzeige

Alle Artikel zu SPD

Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert von der SPD eine schnelle Entscheidung darüber, ob sie mit der CDU weiterregieren will. Die neuen Parteivorsitzenden hatten mit dem Ausstieg aus der Koalition gedroht. Für die Grünen könnte die Auflösung der Koalition neue Regierungsmöglichkeiten eröffnen.

02.12.2019

Schmerzmittel, Antibiotika, Krebsmedikamente - selbst gängige Arzneien sind oft monatelang nicht erhältlich. Woran liegt das - und wie lässt sich das Problem beheben?

02.12.2019

Die Wahl der neuen Parteichefs durch das Votum der SPD-Basis ist in den deutschen Medien umstritten. Einigkeit herrscht darüber, dass die Entscheidung für Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans neue Unruhe in die Berliner GroKo bringt. Es werden Zweifel an der Regierungsfähigkeit der Sozialdemokraten laut.

02.12.2019

Die Wahl von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans als Parteispitze sind für die SPD eine Zäsur. Die Partei hat ein Beben erlebt. Jetzt schüttelt sie sich - und sucht nach einem neuen Weg. Wohin der führen wird, weiß gerade keiner.

02.12.2019

Das neue SPD-Vorsitzduo trat bei „Anne Will“ viel vorsichtiger auf als im innerparteilichen Wahlkampf. Eine klare Aussage zur Zukunft der Koalition vermieden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans. Sie könnten den Aufbruchsmoment ihrer Wahl jetzt schon verspielt haben.

02.12.2019

Eigentlich wollte sich Christian Lindner nur zum SPD-Mitgliederentscheid äußern - doch daraus erwuchs ein offener Schlagabtausch mit Luisa Neubauer. Das deutsche Gesicht von „Fridays for Future“ nahm den FDP-Chef in die Mangel, was der wiederum nicht lange auf sich sitzen ließ.

02.12.2019

Keine Skandale, kaum Streit - auf ihrem Parteitag in Braunschweig schlägt die AfD ruhigere Töne an und bemüht sich, regierungsfähig zu erscheinen. Inhaltlich aber wird sie immer mehr zur Höcke-Partei. Das zeigt auch die Wahl des neuen Bundesvorstands.

02.12.2019

Im RND-Interview räumt der frühere Parteichef seine Überraschung über die Wahl von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die SPD-Spitze ein. Kurt Beck fordert die Partei auf, das Votum der Basis zu akzeptieren und sich hinter der neuen Führung zu versammeln. Bei der Frage des GroKo-Ausstiegs rät der frühere Ministerpräsident dazu, sich Zeit zu nehmen.

02.12.2019

Nach ihrem innerparteilichen Triumph fordern Esken und Walter-Borjans erneut Kurskorrekturen der Bundesregierung. Bis zum Parteitag Ende der Woche in Berlin will das neue Führungsteam festlegen, zu welchen Bedingungen die SPD dem Bündnis treu bleiben will.

01.12.2019

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer unterbricht ihr normales Programm nur kurz für die SPD. Auf einer Balkan-Reise fordert sie die SPD zur Sacharbeit auf und betont, der Koalitionsvertrag sei die Arbeitsgrundlage. Zwei Botschaften will sie damit setzen: Die CDU bleibt gelassen, lässt aber nicht alles mit sich machen.

02.12.2019

Der Sieg von Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken in der Mitgliederbefragung um den SPD-Vorsitz ist ein Bruch mit der SPD, wie wir sie bisher kannten. Die beiden müssen jetzt schnell überzeugende Antworten auf strategische Fragen geben und die Gegenseite einbinden. Für die Partei geht es jetzt um alles, kommentiert Tobias Peter.

01.12.2019

In der konstituierenden Sitzung der Usedomer Stadtvertretung Ende Juni soll gegen Prof. Claus Jander das Wort „Propagandaminister“ gefallen sein. Er hat nun Anzeige erstattet.

01.12.2019