Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 4° Regenschauer
Thema SPD

SPD

Anzeige

Alle Artikel zu SPD

Die Hitzewelle wird in Rostock mehr und mehr zur Gefahr für Menschen und Umwelt: Die Hansestadt hat deshalb einen Notfallplan ausgerufen. Zur Hanse Sail soll die Feuerwehr Besuchern Abkühlung verschaffen, Trinkwasser-Wagen werden bereitgestellt.

08.08.2018
Bei der Gestaltung seines Archäologischen Landesmuseums in Rostock will Mecklenburg-Vorpommern auf Erfahrungen und Ideen des Moesgaard-Museums für Archäologie und ...

Die Grünen erfahren zurzeit viel Zuspruch. Manch einer sieht die Öko-Partei schon an der SPD vorbeiziehen. Parteichefin Baerbock gibt sich jedoch gelassen: Sie schiele nicht auf andere Parteien.

08.08.2018

Die Grünen erfahren zurzeit viel Zuspruch. Manch einer sieht die Öko-Partei schon an der SPD vorbeiziehen. Parteichefin Baerbock gibt sich jedoch gelassen: Sie schiele nicht auf andere Parteien.

08.08.2018
Wismar

Rechtzeitig zum Schwedenfest - Wismars Hauptverkehrsader wieder frei

Seit Mittwochmittag rollt der Verkehr am Schweriner Tor wieder in alle Richtungen. 3,7 Millionen Euro wurden investiert.

08.08.2018

Seit Horst Seehofer Innenminister ist, spricht er von seinem „Masterplan“. Jetzt hat er das lang erwartete 63-Punkte-Papier vorgestellt.

08.08.2018

Was soll mit Migranten geschehen, die bereits in einem anderen EU-Land Asyl beantragt haben, aber dennoch nach Deutschland kommen? Lange wurde in der Union und mit der SPD gestritten. Nun gibt es eine erste bilaterale Vereinbarung.

08.08.2018
Politik

Novemberrevolution 1918/19 - Der seltsame Beginn einer neuen Epoche

Am 8. August 1918 zogen mit der Schlacht von Amiens neue Zeiten für die Deutschen herauf. Das Kaiserreich sah seinem Ende entgegen, Revolutionäre rüsteten zu einem halbherzigen Kampf. Wie immer taten sich die Deutschen schwer mit einem gemeinsamen Neubeginn. Das hat Folgen – die noch heute die Politik beeinflussen.

08.08.2018

Rostocks Oberbürgermeister wehrt sich gegen die Kritik aus dem Landkreis: Die Hansestadt werde bis 2023 10.000 neue Wohnungen schaffen. Doch Flächen für Einfamilienhäuser wird es kaum geben. Dabei werden gerade die knapp in der Region.

08.08.2018