E-Paper
Liveticker zum Nachlesen

Drei Punkte für Hansa: Rostocker bezwingen Kaiserslautern auf dem Betzenberg

FCH-Verteidiger Damian Roßbach (l.) klärt einen Ball vor dem heranstürmenden Marlon Ritter.

FCH-Verteidiger Damian Roßbach (l.) klärt einen Ball vor dem heranstürmenden Marlon Ritter.

Kaiserslautern. Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock ist am 30. Spieltag zu Gast beim 1. FC Kaiserslautern gewesen. Ab 13 Uhr rollte der Ball im Fritz-Walter-Stadion. Die OSTSEE-ZEITUNG berichtete mit einem Ticker live vom Betzenberg. Schalten Sie ein!

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Ostseestädter (17. Platz/28 Punkte) benötigten dringend weitere Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Nach dem jüngsten 2:0-Heimerfolg gegen Greuther Fürth betrug der Abstand auf das rettende Ufer aktuell nur einen Zähler. Bei den Roten Teufeln (7./44) sah es anders aus. Der Aufsteiger befand sich im gesicherten Mittelfeld.

Liveticker zum Nachlesen: So lief das Spiel

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mindestens 2300 Hansa-Fans wollten die von Rostock aus circa acht Autostunden entfernte Auswärtsreise in die Pfalz antreten.

Lesen Sie auch

Im Hinspiel setzte sich der 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 (0:0) durch. US-Stürmer Terrence Boyd traf doppelt (67., 82.). Im Rückspiel wollen die Hanseaten den Platz als Sieger verlassen.

OZ

Mehr aus Sport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken