Fußball

10. Rostocker Stadtmeisterschaft: Alle Teilnehmer und Staffeln im Überblick

In der Ospa-Arena finden alle Wettbewerbe statt.

In der Ospa-Arena finden alle Wettbewerbe statt.

Rostock. Großer Auslosungstag am Mittwochabend im Basislager im Hause der OSTSEE-ZEITUNG: Die Gruppen für die Vorrunde der 10. Rostocker Stadtmeisterschaft im Hallenfußball wurden gezogen. Dabei sind spannende Staffeln herausgekommen. Während der einen oder anderen Loskugel, die geöffnet wurde, ging ein Raunen durch den Raum. Mehrere Vereinsvertreter waren vor Ort. Als Losfee agierte André Jürgens, der Vorstandsvorsitzende der Basketballer der Rostock Seawolves.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Besonders in sich hat es Vorrunden-Gruppe B. Verbandsligist FC Förderkader René Schneider und Landesligist SV Hafen Rostock sind die Favoriten in dieser Staffel. Allerdings haben die Kreisoberliga-Teams des ESV Lok Rostock und der HSG Warnemünde in der Vergangenheit in der Halle schon einige Male zu überzeugen gewusst.

Trio bei der Endrunde gesetzt

Aufgrund der Masse an Mannschaften – mit 16 ein neuer Rekord bei der Qualifikation – werden zwei Staffeln am Vormittag und zwei am Nachmittag spielen. Nur fünf Vereine werden bei der Vorrunde, die am 17. Dezember stattfinden wird, ein Finalticket ergattern. Die Endrunde wird am 7. Januar ausgetragen. Für das Turnier sind der amtierende Titelträger SV Warnemünde, die U 23 des FC Hansa Rostock und der Rostocker FC bereits gesetzt. Sie waren die drei besten Teams bei der vergangenen Ausgabe der Stadtmeisterschaft im Januar 2020.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach fast drei Jahren Pause freut sich Mitorganisator Frank Goesch, dass der Ball auf dem Parkett wieder rollt. Die vergangenen beiden Spielzeiten in der Halle waren jeweils aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. „Ich bin ein bisschen aufgeregt, dass wir wieder starten können. Wenn man sieht, was jetzt alles auf uns zukommt, dann kann das nur eine coole Nummer werden“, sagt Goesch.

Lesen Sie auch

Neben der Stadtmeisterschaft der Herren wurde auch noch der Wettbewerb der E-Junioren und die Stadtrandmeisterschaft der Männer ausgelost. Bei der Stadtmeisterschaft der F-Junioren war mit der Teilnehmeranzahl von sechs Klubs keine Auslosung nötig. Die drei angesprochenen Turniere steigen am Wochenende 16. bis 18. Dezember. Alle Wettstreits werden in der Ospa-Arena ausgetragen.

Alle Staffeln und Wettbewerbe in der Übersicht:

Herren-Stadtmeisterschaft Vorrunde (17. Dezember):

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gruppe A: Rostocker BSG, SG Motor Neptun, TSV Rostock, FC Rostock United (ab 11 Uhr).

Gruppe B: Post SV, PSV Rostock, FC Einheit, FC Nebelküste (ab 11 Uhr).

Gruppe C: ESV Lok, HSG Warnemünde, SV Hafen, FC Förderkader (ab 17 Uhr).

Gruppe D: UFC Arminia, SC Viktoria, FC Fiko, FSV Nordost (ab 17 Uhr).

Stadtrand-Meisterschaft (16. Dezember, ab 18.30 Uhr):

Gruppe A: FSV Bentwisch, SV 47 Rövershagen, PSV Ribnitz-Damgarten, SSV Satow, SV Pastow.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gruppe B: FSV Kritzmow, SG Warnow Papendorf, TSV Bützow, Union Sanitz, FSV Kühlungsborn.

Stadtmeisterschaft E-Junioren (18. Dezember, ab 13.30 Uhr):

Gruppe A: FC Rostock United, SV Warnemünde, SV Hafen, Rostocker FC.

Gruppe B: SG Motor Neptun, FC Förderkader, FC Hansa, FSV Nordost.

Stadtmeisterschaft F-Junioren (18. Dezember, ab 8.30 Uhr):

FC Förderkader, Rostocker FC, SV Hafen Rostock, SV Warnemünde, FSV Nordost, PSV Rostock.

Mehr aus Sport aus MV

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen