Ex-Spieler und -Trainer verstorben

Hansa Rostock trauert um Vereinslegende Jürgen Heinsch

Hansa-Legende Jürgen Heinsch ist im Alter von 82 Jahren verstorben.

Hansa-Legende Jürgen Heinsch ist im Alter von 82 Jahren verstorben.

Rostock. Der FC Hansa Rostock trauert um Jürgen Heinsch. Der langjährige Torhüter und Trainer der Kogge starb am Donnerstag, 14. Juli, im Alter von 82 Jahren, wie der Klub mitteilte. Der gebürtige Lübecker verbrachte seine gesamte Karriere bei Hansa und dessen Vorgänger Empor Rostock, absolvierte 176 Spiele zwischen 1958 1971. Zuvor war in der Jugend des Vereins aktiv, im Anschluss bis 1994 Trainer beziehungsweise Assistent bei den Profis.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Jürgen Heinsch war Teil der DDR-Nationalmannschaft

Zwischen 1963 und 1965 war Heinsch Teil der DDR-Nationalannschaft, absolvierte sieben Spiele. 1964 holte er mit dem Team Bronze bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Zum Bundesliga-Auftakt gegen Heidenheim will am Sonntag Hansa Heinsch die letzte Ehre erweisen, hieß es auf der Vereinswebsite.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Sebastian Lindner

Mehr aus Sport aus MV

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen