Erfolgreicher Handball-Nachwuchs

Empor Rostock: A-Junioren starten mit Sieg in die Meisterrunde

Die A-Junioren des HC Empor Rostock – hier ein Archivbild – sind mit einem Sieg in die Meisterrunde der Bundesliga gestartet.

Die A-Junioren des HC Empor Rostock – hier ein Archivbild – sind mit einem Sieg in die Meisterrunde der Bundesliga gestartet.

Rostock. Die A-Junioren des HC Empor Rostock sind am Sonntag mit einem 34:32- (18:18) Triumph in die Meisterrunde der Nachwuchs-Bundesliga gestartet. Das Team von Trainer Tristan Staat bezwang vor 300 Zuschauern in der Rostocker Fiete-Reder-Halle den HC Erlangen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Gegner der Ostseestädter in Gruppe I sind der Bergische HC, die Füchse Berlin, HG Oftersheim/Schwetzingen, Balingen-Weilstetten sowie Dormagen. Im nächsten Duell trifft das Rostocker U19-Team am kommenden Sonnabend auf den SC DHfK Leipzig.

Lesen Sie auch

In der Meisterrunde wird in zwei Gruppen eine Hin- und Rückrunde gespielt, so dass jedes Team insgesamt 14 Spiele bestreitet. Es qualifizieren sich die besten vier Mannschaften der beiden Gruppen für das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft, das ab Ende April ausgetragen wird. Alle 16 Teams haben sich mit dem Einzug in die Meisterrunde bereits einen Startplatz für die Saison 23/24 in der Jugendbundesliga gesichert.

Mehr aus Sport aus MV

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen