Fußball-Landespokal

Landespokal: Neubrandenburger Christoph Fischer liegt in Torschützenliste vorn

Christoph Fischer vom 1. FC Neubrandenburg.

Christoph Fischer vom 1. FC Neubrandenburg.

Rostock/Neubrandenburg. Die 3. Runde im Fußball-Landespokal ist seit dem vergangenen Wochenende Geschichte. Die 16 Teilnehmer für das Achtelfinale sind ermittelt. Eine Frage, die jedoch offen bleibt, ist die nach der Torjägerliste. Die OSTSEE-ZEITUNG hat sich mal die Mühe gemacht und aus allen bisherigen Partien die Spieler mit den meisten Treffern herausgepickt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Herausgekommen ist eine Anzahl von 19 Kickern, die bislang mindestens dreimal ins Schwarze getroffen haben. Der Beste ist aktuell Christoph Fischer vom Verbandsligisten 1. FC Neubrandenburg. In allen seinen drei Pokal-Auftritten schnürte der Routinier jeweils einen Doppelpack.

Doch wer folgt hinter dem sechsfachen Torschützen im Ranking? Unter anderem sind Spieler dabei, die bereits aus dem Wettbewerb ausgeschieden sind. Klicken Sie sich einfach durch die Bildergalerie.

Mehr aus Sport aus MV

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken