Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 14° Regenschauer
Thema Streit um „Fusion“-Festival

Streit um „Fusion“-Festival

Anzeige

Alle Artikel zu Streit um „Fusion“-Festival

Die Bundesländer haben Großveranstaltungen wegen der Corona-Krise bis Ende Oktober grundsätzlich verboten, lassen aber Ausnahmen zu. Im Herbst sollten in MV Santiano-Konzerte auf Rügen, der Rostocker Citylauf und der Rügenbrückenmarathon stattfinden. Wir haben bei den Veranstaltern nachgefragt, was das für sie bedeutet.

17.06.2020

Schlechte Nachrichten für alle Festival-Fans: Aufgrund der Corona-Krise hat nun der Veranstalter auch das Musikfestival Fusion in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) abgesagt. Es ist eines der größten Festivals im Norden. Erst 2021 soll es wieder stattfinden.

09.04.2020

Die alte Fischannahmestelle auf der Bansiner Promenade soll abgerissen werden. Die Gemeinde sieht sich als Eigentümer des Grundstücks und des Gebäudes. Der Rechtsbeistand der beiden Fischer Harder, die geklagt haben, sieht das anders.

07.04.2020

1991/92 stellten die Kreise Greifswald und Grimmen und die Stadt Greifswald die Weichen für die Sparkasse Vorpommern. Stralsund kämpfte dagegen um Eigenständigkeit oder einen Verkauf und sorgte deutschlandweit für Aufsehen.

06.04.2020

Immer mehr anstehende Großveranstaltungen werden wegen des Coronavirus verschoben. Auch die deutschen Festivals beschäftigen sich mit dem Thema. In den meisten Fällen werden Tickets im Falle eines Ausfalls erstattet.

02.04.2020

Nach einem Streit um mangelnde Mitbestimmung bei der Namensgebung steht jetzt fest, wie die neue Kirchengemeinde im Landkreis Rostock heißen soll. Christen aus Alt Bukow, Neubukow und Kirch Mulsow könnten am 21. Mai „Vereinigung“ feiern, wenn das Coronavirus nicht dazwischen kommt.

21.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8
Anzeige