Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 5° wolkig
Thema Arndt, Ernst Moritz

Ernst Moritz Arndt (1769-1860)

Ernst Moritz Arndt war Schriftsteller, Historiker und Freiheitskämpfer. Er gilt als einer der bedeutendsten Lyriker der Epoche der Befreiungskriege und wird sehr unterschiedlich beurteilt. Die einen betonen die demokratischen Gedanken des Namenspatrons der Greifswalder Universität und sehen ihn als deutschen Patrioten in turbulenten Zeiten, die anderen charakterisieren ihn als Nationalisten und heben antisemitische Tendenzen in seinen Schriften hervor. Die unterschiedlichen Ansichten über Arndts Wirken führten in Greifswald bereits häufiger zu einer Debatte über die Umbenennung der Universität. Am am 18. Januar 2017 stimmte der Akademische Senat mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit für eine Ablegung des Namens. Den Beschluss erkannte später das Bildungsministerium wegen formaler Mängel nicht an.

Anzeige

Alle Artikel zu Arndt, Ernst Moritz

Ernst Moritz Arndt starb vor mehr als 150 Jahren. Bis heute wird über Werk und Wirken des Publizisten und Historikers leidenschaftlich diskutiert. Die Historische Kommission hat dazu neue Erkenntnisse gesammelt. Mehr erfahren sie hier.

14.02.2021

2018 hat sich die Universität Greifswald auf Beschluss des Senats von ihrem Patron Ernst Moritz Arndt getrennt. Nationalismus und Rassismus werden unter anderem mit ihm in Verbindung gebracht. Zwei Jahre danach setzt sich der Greifswalder Uniarchivar Dirk Alvermann erneut mit ihm auseinander.

12.12.2020

Autor Siegfried Türr beleuchtet in seinem Buch „Die Frauen um Ernst Moritz Arndt“ eine weitgehend unbekannte Seite des berühmten Mannes – und erzählt auch, dass einer seiner Söhne ein Trinker war.

14.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10