Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/ 2° bedeckt
Thema Backhaus, Till

Backhaus, Till

Anzeige

Alle Artikel zu Backhaus, Till

Die Natur in Mecklenburg-Vorpommern hatte schwer mit den viel zu trockenen Jahren 2018, 2019 und 2020 zu kämpfen. Jetzt meldet Umweltminister Till Backhaus (SPD): Die Pegelstände sind vielerorts wieder im Normalbereich. Auch in den Wäldern gibt es Anzeichen von Erholung.

14.01.2022

Die EU solle Russland ein Angebot zur Aufnahme machen – davon ist Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD) überzeugt. Die OSTSEE-ZEITUNG wollte von ihren Lesern wissen, was sie von einem möglichen Betritt Russlands halten. Das Ergebnis ist eindeutig.

14.01.2022

Die Geflügelhalter in MV sind alarmiert. Die Geflügelpest ist in diesem Sommer nicht aus Mitteleuropa verschwunden. Sie könnte sich dauerhaft festsetzen. Ist Freilandhaltung künftig noch möglich? Forderungen nach einem Impfstoff werden lauter.

14.01.2022

Die alte Düngeverordnung wurde nach Klagen mehrerer Bauern im Herbst 2021 gekippt – und die Hoffnung auf lockerere Regeln wurde enttäuscht. Bauernpräsident Kurreck warf Agrarmister Backhaus (SPD) auf einer Pressekonferenz vor, das von den Bauern erwirkte Gerichtsurteil zu missachten.

13.01.2022

Der Schweriner Umweltminister Till Backhaus (SPD) schlägt vor, Russland als Partner in die EU zu holen. Bei OZ-Lesern stößt das auf ein geteiltes Echo – von Zustimmung über bedenkliche Töne bis hin zu klarer Ablehnung.

11.01.2022

Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD) ist überzeugt: Die EU solle Russland ein Angebot zur Aufnahme machen. Nur so könnten Konflikte gelöst werden. Zudem gehöre Russland für ihn zum europäischen Kulturkreis. Was denken Sie? Teilen Sie uns hier ihre Meinung mit.

10.01.2022

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist zuletzt ins Stocken geraten – auch in Mecklenburg-Vorpommern. Anlass für Agrar- und Umweltminister Backhaus, nach neuen Wegen zu suchen, um die Ökostrom-Produktion kräftig anzukurbeln.

10.01.2022

Im Nordosten drohen durch eine neue Verordnung auf fast der Hälfte aller landwirtschaftlichen Nutzflächen erhebliche Einschränkungen beim Düngen. Landwirte protestieren und kritisieren falsche Berechnungen der Behörden. Agrarminister Till Backhaus (SPD) bleibt hart – es gelte, endlich das Grundwasser zu schützen.

09.01.2022

Landwirte in MV protestieren gegen eine neue Düngeverordnung, die auf der Basis von Grundwasserproben scharfe Vorgaben macht. Mehr Messstellen könnten helfen, das Problem differenzierter und damit fairer zu handhaben, kommentiert OZ-Chefreporter Frank Pubantz.

09.01.2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10