Menü
Anmelden
Wetter Regen
17°/ 11° Regen
Thema Osterfeuer

Osterfeuer

Vom heidnischen Ritual zum christlichen Brauch: Osterfeuer. Quelle: Tilo Wallrodt

Osterfeuer sind ein beliebter Brauch und eine lange Tradition an Ostern. Auch im Jahr 2019 werden wieder überall in Deutschland Osterfeuer entzündet. Alle Infos zu dem Osterbrauch finden Sie hier.

Wann findet das Osterfeuer statt und welche Tradition steckt dahinter?

Ostern zählt zu den schönsten Festen des Jahres. Das große, traditionelle Osterfeuer ist dabei ohne Zweifel der Höhepunkt des Osterfestes. Doch warum wird zu Ostern eigentlich ein Osterfeuer gemacht? Welcher Brauch steht dahinter? Wann findet das Osterfeuer in meiner Region statt und was sollte beim Osterfeuer unbedingt beachtet werden?

Anzeige

Alle Artikel zu Osterfeuer

Ostern und Himmelfahrt waren die Bernsteinreiter in Hirschburg ausgebucht. Dann kam die Corona-Krise. Und Mecklenburg-Vorpommerns größter Reitverein musste nicht nur sämtliche Anzahlungen erstatten, sondern auch etwa 100 arbeitslose Pferde versorgen. Dann kam den Verantwortlichen eine Idee.

08.07.2020

Der Museumsbunker Eichenthal in der Gemeinde Lindholz gilt als Mahnmal des Kalten Krieges. Nach der Wiedereröffnung nach dem Corona-Stopp bleiben die Besucher allerdings noch aus. Es ist das dritte Jahr in Folge, in dem Bunker-Chef Götz Thomas Wenzel um seine Existenz bangt.

06.07.2020

Mutige Unternehmer ließen sich auch von der Corona-Pandemie nicht bremsen und haben sich mit eigenem Unternehmen selbstständig gemacht. Im Herbst wird deren Zahl noch deutlich steigen, prognostizieren Experten. Warum und welche Aussichten auf Erfolg solche Unternehmer haben.

04.07.2020

Stärker als andere Regionen in Deutschland reagiert der Arbeitsmarkt in Vorpommern-Greifswald positiv auf die Lockerungsmaßnahmen. Die Arbeitslosenzahlen gingen im Vergleich zum Mai zurück. Dafür sorgt vor allem die Tourismusbranche. Die Werte liegen aber immer noch über dem Vorjahr.

01.07.2020

Die Narrenkappen hängen in der Ecke, die Kostüme eingemottet im Schrank: Karnevalisten blicken in Corona-Zeiten in eine ungewisse Zukunft. Was wird ab dem 11.11. möglich sein? Die Lage sollte kreativ machen, meint MV-Karnevalspräsident Lutz Scherling.

27.06.2020

Die Mitarbeiterinnen der Awo-Kita „Bummi“ in Kühlungsborn haben ein Bild zusammengestellt. Es besteht aus Fotos, die ihnen die Kinder während der Notbetreuung geschickt haben.

26.06.2020

30 Menschen – 30 Schicksale: Im Podcast “Corona und wir – Geschichten aus dem Leben” haben Menschen über die Folgen der Corona-Pandemie auf ihr Leben berichtet. Von der Postbotin bis zur “Tagesthemen”-Moderatorin, vom Bestatter bis zu Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder – sie alle erzählten Imre Grimm, dem Leiter des Teams Gesellschaft beim RND, von ihren Ängsten und Hoffnungen. Und manchmal gab es Tränen. Ein Rückblick.

23.06.2020

Für rund 240 000 Euro lässt der Landkreis Nordwestmecklenburg als Träger des Agrarmuseums das Gebäude erweitern. Eine Holzbalkendecke ziert den Anbau für Foyer und zwei Büros. Ende September soll Einzug sein.

22.06.2020

Das Völkerschlachtdenkmal im Leipziger Südosten ist ein Wahrzeichen der Messestadt. Seit mehr als 100 Jahren hat es Krisen überstanden, die Corona-Pandemie ist die jüngste. Ein Streifzug durch die Geschichte des „Völki“.

18.06.2020

Das Team vom Kletterpark in Boltenhagen bedauert, dass es an Ostern wegen der Corona-Krise keine Gäste empfangen durfte. 30 Prozent des Jahresumsatzes gingen so verloren. Jetzt sind die Stationen zwischen den hohen Bäumen wieder freigegeben und es wird mit Spaß geklettert.

18.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige