Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 14° Regenschauer
Thema Uni-Klinik Rostock

Uni-Klinik Rostock

Anzeige

Alle Artikel zu Uni-Klinik Rostock

Seit vier Wochen dürfen Urlauber wieder nach MV. Die befürchtete Infektionswelle dadurch ist ausgeblieben. Am Dienstag will die Landesregierung deshalb weitere Lockerungen beschließen – für Kitas, Gastronomen und auch Sportfans.

30.06.2020

Nach zwei Jahren will die größte Klinik des Landes einen Schlussstrich unter ihren größten Skandal ziehen: Vorstandschef Christian Schmidt ist voll rehabilitiert, die Ermittlungen sind eingestellt. Nun soll er die Rostocker Uni-Medizin sanieren – mal wieder.

29.06.2020

Ist der große Skandal um die Rostocker Uni-Klinik damit beendet? Die Staatsanwaltschaft Rostock hat die Ermittlungen gegen Klinik-Chef Christian Schmidt eingestellt. Er ist wieder Vorstandschef – weil an den Vorwürfen gegen ihn offenbar nichts dran war.

29.06.2020

In unmittelbarer Nähe zum Universitätsklinikum entsteht im Laufe der nächsten Monate ein neues Kita-Gebäude: Die Kita „Gewächshaus“ wird erweitert. Am Mittwoch wurde das Richtfest gefeiert. Bald sollen in der Einrichtung insgesamt 195 Kinder betreut werden.

17.06.2020

Im Schnitt alle zehn Minuten wird in der Rostocker Südstadt-Klinik ein Notfall behandelt. Tendenz steigend. Das größte kommunale Krankenhaus des Landes rüstet daher auf – und baut die modernste Notaufnahme des Landes. In der sollen auch Patienten mit Infektionen wie Corona behandelt werden können.

29.05.2020

Die Bundesregierung will die Lockerungen in der Corona-Krise den Ländern überlassen. Doch Mecklenburg-Vorpommern zögert weiter: Obwohl es in sieben Tagen nur eine neue Infektion im Land gab, will die Regierung noch wochenlang auf weitere Lockerungen warten. Das sind die Gründe.

26.05.2020

Hat MV das Schlimmste in der Corona-Krise schon überstanden? Oder wird es eine zweite Welle geben? Und wann können wir die Masken wieder abnehmen? Prof. Dr. Emil Reisinger von der Uni-Klinik Rostock beantworten diese und weitere Fragen im OZ-Interview.

20.05.2020

In Deutschland ist die sogenannte Reproduktionszahl nach längerem Sinkflug wieder gestiegen. Emil Reisinger, Infektionsmediziner an der Uni-Klinik in Rostock, sieht darin aber noch keine Gefahr. Andere Werte seien für den Nordosten wichtiger.

12.05.2020

Der Plan für die Öffnung von Schulen und Kitas in MV – er gerät massiv in die Kritik: 3,5 Stunden Betreuung pro Tag und Kind seien einfach nicht ausreichend, kritisieren Elternräte. Und die Uni die Uni Rostock hat erste Hinweise, dass sich Kinder seltener mit dem Coronavirus infizieren.

08.05.2020

Der Bund hat die neue Obergrenze vorgegeben: 50 Fälle pro Woche und 100 000 Einwohner darf es künftig maximal pro Landkreis geben, um die Lockerungen beibehalten zu können. MV geht einen Sonderweg und will bereits ab zehn Fällen neuerliche Einschränkungen prüfen. Was genau dann passiert, ist aber offen.

08.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige