Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 8° Regenschauer
Thema Warnemünde
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Warnemünde

Anzeige

Alle Artikel zu Warnemünde

Historischer Rückblick - Als die Cholera in Mecklenburg wütete

1859 starben zwischen Ribnitz und Grevesmühlen tausende Menschen an der Krankheit. Wahrscheinlich ist sie damals von Schiffsbesatzungen und Erntearbeitern eingeschleppt worden. Die Menschen versuchten, die Ausbreitung der hochansteckenden extremen Durchfallerkrankung mit Essig und Chlorkalk einzudämmen.

16.04.2020

Schock für die maritime Industrie im Land: Für die Schiffe „Global 2“ und „Crystal Endeavor“ erhalten Zulieferer und Subunternehmer vorerst kein Geld – das teilt die Werften-Geschäftsführung per Rundschreiben mit. Die MV Werften hoffen auf einen Sofortkredit.

15.04.2020

In der Rubrik „Gesicht des Tages“ stellt die OZ Menschen aus der Hansestadt vor: heute Lennard Neubeck. Der 19-Jährige pendelt zwischen Rügen und Warnemünde, wo er eine Ausbildung zum Notfallsanitäter macht.

15.04.2020

Die Bewohner der Seniorenresidenz Mühlenblick in Warnemünde staunten nicht schlecht. Vor ihrer Haustür boten nämlich die Musikstudierenden Annina Pritschow und Jennifer Schlüter ein etwa 40- minütiges Konzert. Hinter der Aktion verbirgt sich der Rostocker Verein „Live Music Now“, der Menschen mit Musik Trost und Freude bereiten möchte.

14.04.2020

Zehntausende Kinder und Erwachsene nutzen die Sportanlagen der Hansestadt. Viele davon gehören der Wohnungsgesellschaft Wiro. Aktuell sind die Sportanlagen im Gespräch: Eine Rückübertragung an die Stadt wurde überprüft, aber aus wirtschaftlichen Gründen verworfen. Statt die Plätze und Hallen zu kaufen, will Rostock weiter dafür zahlen.

14.04.2020

Ein Paar aus Berlin fährt an Ostern trotz Verbots an den Ostseestrand nach Warnemünde. Das Auto bleibt im Sand stecken. Nun wird es für die Berliner teuer.

14.04.2020

In Rostock-Warnemünde herrscht an Ostern normalerweise Überfüllung. In diesem Jahr wurden wegen der Corona-Krise zwar deutlich weniger Spaziergänger registriert – aber es waren dennoch mehr als in anderen Badeorten. Nicht immer wurde die Abstandsregel eingehalten.

13.04.2020

Weil sie den Sonnenaufgang am Strand ansehen wollten, hat sich ein Ehepaar aus Berlin am Ostersonntag auf den Weg nach Warnemünde gemacht. Die Besucher fuhren direkt ans Wasser – und mussten aus dem Sand gerettet werden.

13.04.2020

Die Rostocker Polizei zieht eine positive Zwischenbilanz des langen Osterwochenendes – der Großteil der Menschen hält sich an die Corona-Einschränkungen. Auch die Rostocker verzichten größtenteils auf große Ausflüge und genießen das sommerliche Wetter am Warnemünder Strand oder in den Stadtparks.

12.04.2020

Ostern wie gewöhnlich mit der Familie zu verbringen, ist in diesem Jahr undenkbar. Um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen, hat die Landesregierung die Regeln für die Feiertage verschärft und nun präzisiert. Wir zeigen, an welchen Orten Sie sich als Rostocker aufhalten dürfen.

09.04.2020

Die Gottesdienste in der Kirche sind untersagt, die Ostsereiersuche darf nur im engsten Familienkreis geschehen und Tagesausflüge sind verboten: Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, gelten zum Osterfest besondere Regeln. Das ist rund um Bad Doberan erlaubt.

09.04.2020
Anzeige