Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 2° wolkig
Thema Warnemünde

Warnemünde

Anzeige

Alle Artikel zu Warnemünde

Ist bald Schluss mit lauten Böllern und bunten Raketen in der Silvesternacht? Die Deutsche Umwelthilfe hat für Rostock und Schwerin ein Feuerwerksverbot beantragt – und begründet das mit zu hohen Feinstaubwerten in den beiden größten Städten des Landes. Die Rathäuser wollen das Verbot nun ernsthaft prüfen.

23.10.2019

Urlaub machen – aber nachhaltig: Die Jugendherberge Warnemünde bietet ab 2020 klimaneutrale Übernachtungen an. Was dahinter steckt und was das mit einer Plastik-Diät zu tun hat – die OSTSEE-ZEITUNG hat nachgehakt.

22.10.2019

OZ-Kolumnistin Leni Rabbel zieht nach drei Monaten Sommer in Rostock wieder nach Berlin. Obwohl sie die Metropole liebt, fällt ihr das Eingewöhnen in der Hauptstadt schwer. In stillen Momenten denkt sie an all die Dinge, die ihr aus der Heimat fehlen.

22.10.2019

Anlässlich des Klimaaktionstags macht sich OZ-Kolumnistin Leni Rabbel diese Woche über das Thema Klimaschutz Gedanken. Vor allem eines stört sie: Das engagierte Menschen dafür kritisiert werden, dass sie selbst auch Fehler machen.

22.10.2019

Ende Oktober 1954 rollen ein Zug und ein Bus nach Norden. Von Lauter im Erzgebirge nach Rostock an der Waterkant. Elf Fußballer und ihre Familien müssen umsiedeln, denn der weiße Fleck auf der Oberliga-Landkarte stört die Sportmächtigen der DDR.

22.10.2019

Die Geschäftsführer der MV Werften, Carsten Haake und Peter Fetten, sehen das Wachstum ihrer Branche noch lange nicht am Ende. Im OZ-Interview sprechen sie über ihre großen Pläne.

22.10.2019

MV Werften haben große Pläne: Künftig könnten in Stralsund, Wismar und Rostock Schiffe auch für andere Reedereien gebaut werden, die nicht zur Genting-Gruppe gehören. Auch bei einem staatlichen Auftrag stehen die Chancen gut für den Konzern.

22.10.2019

Der neue Aufschwung im Schiffbau in MV kann nur dauerhaft erfolgreich sein, wenn er von allen mitgetragen wird. Auch mit den Naturschützern sollte ein Kompromiss gefunden werden, kommentiert Chefredakteur Andreas Ebel.

22.10.2019