Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 14° heiter
Thema Werften

Werften

Die Werften sind das Herzstück der maritimen Industrie in Mecklenburg-Vorpommern. Genting HK kaufte im April 2016 die Wismarer, Rostocker und Stralsunder Werften von Nordic Yards auf. Zunächst war eine Schiffsproduktion unter dem Namen der Konzerntochter Lloyd Werft geplant. Im Juli 2016 verkündete das Unternehmen aber an , die drei Werften in unter dem Namen MV Werften zu betreiben. Als Hauptsitz wurde Wismar ausgewählt.

Alle Artikel zu Werften

Während seit Monaten Schüler für mehr Klimaschutz demonstrieren, hielten sich die deutschen Gewerkschaften lange zurück. Nun rufen auch die Arbeitnehmervertreter der IG Metall zu Großprotesten auf. Dabei zeigt sich, dass das Verhältnis zu Fridays for Future nicht das Beste ist.

15:09 Uhr
Wismar

Wirtschaft macht sich schlau - Hochbrücke in Wismar bleibt heißes Thema

Vor welchen Herausforderungen steht Wismar beim Verkehr? Der Autoverkehr nimmt zu, gleichzeitig setzen immer mehr Wismarer auf das Rad. Hinzu kommen große Baustellen.

13:21 Uhr

Der Standort Stralsund der MV-Werften gerät unter Druck: Weil die Arbeiten an dem im Bau befindlichen Schiff der Endeavor-Klasse in Rückstand geraten sind, soll Genting-Chef Colin Au der Werft mit schwerwiegenden Konsequenzen gedroht haben.

21.06.2019

Die Werft in Stralsund hat Probleme, ein Schiff im Zeitplan fertigzustellen – mal wieder. Eigentümer Genting versucht, die Angelegenheit kleinzureden, dabei sind die Alarmsignale nicht zu übersehen, kommentiert OZ-Redakteur Benjamin Fischer.

21.06.2019

Nach langem Ringen hat das Segelschulschiff „Gorch Fock“ in Bremerhaven das Schwimmdock verlassen. Bis zuletzt gab es Streit zwischen der Werft und dem Bund über die Kostenexplosion bei der Sanierung.

21.06.2019

Nach einem Haufen Skandalen feiert die Verteidigungsministerin das Ausdocken der Gorch Fock. Es ist wahrscheinlicher, dass die Bundeswehr ihr Segelschulschiff behält, kommentiert Daniela Vates. Aber zentrale Probleme sind nicht gelöst.

21.06.2019
Wismar

16 Bauprojekte im Überblick - Wismars große Baustellen

Schulen, Kitas, Straßen, Kaianlage, Speicher, Sporthalle – in Wismar wird gebaut wie nie. Die OZ stellt 16 Baustellen vor, bei denen über 225 Millionen Euro investiert werden.

21.06.2019

Autor Peer Schmidt-Walther hat in Wismar und auf Poel Menschen besucht, die mit der Seefahrt verbunden sind – einen Bootsbauer und einen Schiffslaternensammler.

21.06.2019

Im Streit um unbezahlte Rechnungen bei der Sanierung des Segelschulschiffes „Gorch Fock“ gibt es offenbar eine Lösung: Zwei beteiligte Werften und das Verteidigungsministerium haben sich in den Grundsätzen geeinigt. Der Rumpf des Schiffes kann deshalb zeitnah wieder aufs Wasser.

20.06.2019

Im Sommer 2020 sollen die Arbeiten für die neue Werftstraße beginnen. Der Schwarze Weg, Teil des Ostseefernradweges, wird gekreuzt. Darum soll eine Brücke gebaut werden.

20.06.2019

Die „Gorch Fock“ wird seit drei Jahren grundlegend saniert, und die Kosten sind explodiert. Unbezahlte Rechnungen verzögern das Projekt. Eine Werft und das Verteidigungsministerium liefern sich ein juristisches Tauziehen um den Rumpf des Schiffes.

19.06.2019

Banken übernehmen die insolvente Kette Lila Bäcker und fordern zehn Millionen Euro als Bürgschaft vom Staat. Das ist eine Form von Erpressung, kommentiert OZ-Redakteur Gerald Kleine Wördemann. Kleine Unternehmen haben diese Möglichkeit nicht. Sind ihre Arbeitsplätze etwa weniger wert?

19.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10