Menü
Anmelden
Wetter heiter
4°/ 1° heiter
Thema Werften

Werften

Anzeige

Alle Artikel zu Werften

Insolvenz und Entlassungen, Hoffen und Bangen: Für die Werften in Wismar, Stralsund und Rostock-Warnemünde ist das nicht neu. Die Krise bei den MV Werften ist ein weiteres Kapitel im Auf und Ab des Schiffbaus in MV. In einer Bildergalerie blicken wir auf die Geschichte der Betriebe zurück.

10.02.2021

Der angekündigte Arbeitsplatzabbau von bis zu 1200 Jobs bei den MV Werften ist nach Angaben der Geschäftsführung unumgänglich, um den Schiffbau mit staatlicher Hilfe über die Corona-Krise hinweg retten zu können. Hier die Reaktionen aus Wismar.

10.02.2021

Der Rumpf des historischen Bäderschiffs „Undine“ rostet im Rostocker Stadthafen seit Jahren einem ungewissen Schicksal entgegen. Doch nun gibt es endlich Bewegung: Das Kulturamt schlägt vor, das Wrack so zu erhalten, wie es jetzt ist und an Land aufzustellen. Über den Standort wird schon heiß diskutiert.

10.02.2021

Der Jobabbau bei den MV Werften wird konkreter. Die Arbeiter in Wismar haben vielleicht einen Vorteil: Hier wird mit 600 Leuten noch an einem großen Schiff gearbeitet. Trotzdem haben die Beschäftigten Angst, ihre Jobs zu verlieren. Ein Stimmungsbild aus der Hansestadt.

09.02.2021

Es hatte sich seit Monaten abgezeichnet, nun wird es traurige Gewissheit: Die MV Werften werden Hunderte Mitarbeiter entlassen. Betroffen sind alle drei Standorte in Wismar, Rostock-Warnemünde und Stralsund. Sehen Sie hier, wie Geschäftsführer Peter Fetten am Dienstagabend die Belegschaft darüber informierte.

09.02.2021

Die Nachricht, dass Genting kein Geld vom Bund mehr bekommen könnte und damit an allen drei Standorten der MV Werften mehr als Tausend Werftarbeitern die Kündigung droht, sorgt auch in Stralsund für Entsetzen. Was sagen Werftarbeiter und Kommunalpolitiker dazu?

09.02.2021

Es ist amtlich: Die MV Werften streichen jeden dritten Arbeitsplatz an der Küste. Das bestätigte Werften-Chef Peter Fetten am Abend in einem Video an die Mitarbeiter. Wie es jetzt weitergehen soll, wie die Chancen für die einzelnen Standorte sind und warum in Berlin die Zweifel an den Schiffbaubetrieben wachsen.

09.02.2021