Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 1° Schneeregen
Thema Werften

Werften

Anzeige

Alle Artikel zu Werften

Drei Busse hat Unternehmer Thomas Krohn allein im Schülerverkehr in Grevesmühlen im Einsatz. Im Interview berichtet er von zugeparkten Bustaschen und warum er das Verhalten des Busfahrers in Franzburg verstehen kann, den Schüler so genervt haben, dass er eine Vollbremsung machte.

05.12.2019

Er hat mehr als 400 PS, den Wert eines gut ausgestatteten Eigenheims und fährt am Freitag seine erste Tour nach Ootmarsum in Holland. Thomas Krohn hat den neuen Reisebus selbst aus dem Werk abgeholt. Die Technik an Bord ist beeindruckend.

05.12.2019

Die Energieanlagen Greifswald GmbH liefert den MV Werften Teile für das nächste Schiff der Global Class. Auch darüber hinaus ist der international agierende Industriedienstleister sehr gut aufgestellt. Der weiteste Auftrag reicht bis nach Chile.

05.12.2019

2019 war kein gutes Jahr für den Flughafen Rostock-Laage. Die Passagierzahlen sind eingebrochen. Nun plant Airport-Chefin Hausmann die Zukunft. Sie setzt auf eine neue Flugzeug-Werft, will Alternative für den BER sein und lockt Technologie-Firmen.

04.12.2019
Wismar

MV Werften baut größtes Kreuzfahrtschiff - Mitarbeiterzahl steigt: Wismarer Werft hat jetzt einen Bus-Shuttle

In Wismar nimmt der Bau des größten jemals in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffes Fahrt auf. Die Mitarbeiterzahl steigt. Deshalb gibt es nun einen Shuttle-Service.

04.12.2019

KIS hat viele Mitarbeiter, die schon von Anfang an dabei sind. Das liegt daran, dass Geschäftsführer René Wenzel und sein Bruder André (Prokurist) sehr viel Wert auf die Ausbildung legen. Damit versuchen sie, gegen den Fachkräftemangel anzukämpfen.

04.12.2019

Der 24-jährige Rückraumspieler und sein jüngerer Bruder spielen seit dieser Saison gemeinsam für den Ribnitzer HV. Ben Meyer kam zurück aus Bad  Doberan und träumt davon, mit seinem Heimatverein noch einmal in der Oberliga zu spielen.

03.12.2019

Schock für die Passagiere der „Aidamira“: Auch der zweite Termin für die Jungfernfahrt des neuen Aida-Schiffes wurde abgesagt. Nach dem 1. Dezember war der Termin auf den 4. Dezember geschoben. Jetzt ist klar: Das Schiff legt ohne Passagiere und stattdessen mit Arbeitern ab.

03.12.2019

Millionen-Schaden für Rostocks Vorzeige-Unternehmen: Aida Cruises hat auch die erste große Reise der „Aidamira“ absagen müssen. Ein Grund: An Bord gibt es massive Probleme. Die Crew berichtet von Rohrbrüchen. Erst Ende Dezember sollen nun die ersten Passagiere auf Reise gehen dürfen.

03.12.2019