Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
3°/ 2° stark bewölkt
Thema Werften

Werften

Anzeige

Alle Artikel zu Werften

Überführung des gigantischen Schiffskörpers - So begleitet Wismars alter Lotsenschoner den gigantischen Schiffskörper

Gulasch, heißer Kaffee und frische Betten – die Crew der „Atalanta“ kümmert sich um die Werftarbeiter während der Überführung des „Global“-Schiffskörpers von Warnemünde nach Wismar.

22.11.2019

„Global Dream“ wird überführt - So bringen die Schlepper den Koloss von Rostock nach Wismar

Spektakuläre Überführung: Das Mittelstück des größten jemals in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffes wird von Rostock nach Wismar gebracht. Sechs Boote ziehen den 57 Meter hohen Koloss. Ein Brückenteam gibt Kommandos von Bord des Mega-Blocks.

22.11.2019

Falls es zum Wassereinbruch oder zu Bränden kommen sollte, sind sie vor Ort: Fünf Feuerwehrleute sind an Bord der „Global Dream“. Sie haben diverses Equipment zur Hand: unter anderem Wasserpumpen, Schläuche, Atemschutzgeräte und Feuerlöscher.

22.11.2019

„Global Dream“ wird ausgedockt - Schweißer schauen sich ihre Arbeit beim Ausdocken an

Die Männer haben an allen Sektionen der „Global Dream“ Hand angelegt. Mittlerweile arbeiten sie bereits an dem Nachfolgeschiff. Ihre Pause nutzen sie wie viele Werftarbeiter, um sich das Ausdocken anzuschauen.

22.11.2019

Während er der Schiffskörper des künftig größten Kreuzfahrtschiffes der Welt in Warnemünde ausgedockt wird, sorgt die Polizei für Sicherheit auf der Warnow vor der Werfthalle.

22.11.2019

Kommentar - Gigantisch!

So ein Schiff wie die „Global Dream“ zu bauen, ist nicht nur eine Mammutaufgabe. Es zeugt auch vom Können der Menschen in MV. Eine großartige Geschichte.

22.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10