Kartellamt legt Tickethändler Eventim die Zügel an

Konzertkarten des Veranstalters Eventim (Archiv).

Konzertkarten des Veranstalters Eventim (Archiv).

Bonn/Bremen. „CTS Eventim ist als Anbieter des mit Abstand größten Ticketsystems in Deutschland marktbeherrschend“, argumentierte der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt. „Kartellrechtlich unterliegt ein Unternehmen mit einer solchen Marktposition besonderen Pflichten.“ Wenn CTS Eventim seine Vertragspartner verpflichte, Tickets ausschließlich über das Ticketsystem von CTS zu vermitteln, nutze das Unternehmen seine Marktmacht zulasten des Wettbewerbs aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

CTS Eventim mit Verwaltungssitz in Bremen kritisierte die Entscheidung und kündigte an, vor Gericht auf eine Korrektur des Beschlusses hinzuwirken. Das Bundeskartellamt verkenne den lebhaften Wettbewerb im Markt für Ticketdienstleistungen, hieß es. „Wir bedauern sehr, dass sich die Behörde nicht ausreichend mit unseren starken Gegenargumenten auseinandergesetzt hat, zumal diese durch aktuelle Studien und ökonomische Gutachten gestützt werden.“

Von dpa/RND

Mehr aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken