Strengere Maßstäbe für Bio-Reinigungsmittel

Begehrtes Qualitätssiegel: das EU-Umweltzeichen.

Begehrtes Qualitätssiegel: das EU-Umweltzeichen.

Brüssel. Auch bestimmte für Mensch und Umwelt schädliche Chemikalien werden verboten. Die neuen Vorgaben gelten ab diesem Mittwoch. Die Regeln würden „strenger und besser“, kommentierte Monique Goyens vom europäischen Verbraucherverband Beuc. „Die Produkte werden genauso gut funktionieren und kein giftiges Erbe hinterlassen, das künftige Generationen beseitigen müssen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Etwa 40.000 Produkte tragen bislang das EU-Umweltzeichen, die Nutzung ist freiwillig. Teilnehmende Unternehmen haben nun 12 bis 18 Monate Zeit, um die neuen Vorgaben zu erfüllen. Sie sehen unter anderem auch ein Verbot schädlicher Duftstoffe vor. Plastikverpackungen müssen sich recyclen lassen.

Von RND/dpa

Mehr aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken