Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/ -0° Schneeschauer
Thema Wolgast

Wolgast

Anzeige

Alle Artikel zu Wolgast

Erstmals gab es bei der Mittwochs-Demo in Wolgast Angriffe auf Polizeibeamte. Zwei von ihnen wurden leicht verletzt, als sie im Demonstrationszug mitgeführte Waffen sicherstellen wollten. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

30.12.2021

Alle Andachten und Festmessen auf der Insel Usedom, in Wolgast und dem Umland finden in den Kirchen unter Einhaltung der geltenden Coronaregeln statt. Auf Veranstaltungen im Freien wurde verzichtet. Während der Gottesdienste muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Ein Überblick über die Termine.

30.12.2021

Die Veranstaltung blieb weitgehend friedlich. Die Polizei sicherte Kundgebung und Demo erneut mit einer Hundertschaft ab. An die geltende Maskenpflicht hielt sich auch dieses Mal kaum jemand der Teilnehmer.

30.12.2021

Die Kanzlei mit Büros in Wolgast, Heringsdorf und Anklam möchte den Berufsnachwuchs selbst ausbilden. Bewerbungen von interessierten Schülern sind ab sofort möglich.

30.12.2021

Sie sind Lotsen und Vermittler zwischen Familien sowie Institutionen und Arbeitgebern: Wir haben CJD-Mitarbeiter Frank Adam begleitet, wie er eine vierköpfige syrische Familie im Alltag unterstützt und einer 17-Jährigen in Bansin zum Ausbildungsplatz verhilft.

29.12.2021

Das Tier konnte am 2. Weihnachtsfeiertag nicht vom zufrierenden Peenestrom nahe der Gustav-Adolf-Schlucht wegfliegen und wäre erfroren. Doch ein Spaziergänger holte Hilfe. Dreieinhalb Stunden dauerte der Einsatz.

29.12.2021

Auf Usedom sowie in und um Wolgast ist viel passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten. Die OZ schaut in Bildern noch einmal auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2021 zurück. Immer wiederkehrendes Thema war dabei die Corona-Pandemie, doch es gab auch Grund zur Freude.

29.12.2021

Die fünfte Woche in Folge demonstrieren Wolgaster, Insulaner, Anklamer, Greifswalder und weitere Bürger am Mittwoch gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen. Die Proteste bleiben bislang allesamt friedlich. So soll es auch am 29. Dezember werden.

29.12.2021

In der vorletzten Woche des Jahres wurden in der Unimedizin Greifswald 13 Babys geboren. Dort und in Anklam gab es zum Weihnachtsfest freudige Überraschungen. Wir stellen einige der Neuankömmlinge aus Greifswald und Anklam vor und gratulieren den stolzen Eltern.

28.12.2021

Das Aufgabenfeld für die Gemeinden auf der Insel Usedom ist für das kommende Jahr breit aufgestellt. Die OZ fragt einmal nach, welche Projekte 2022 angegangen werden sollen. Von Peenemünde bis Ahlbeck gibt es reichlich zu tun.

27.12.2021