Menü
Anmelden
Wetter heiter
16°/ 11° heiter
Thema Zingst
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Zingst

Anzeige

Alle Artikel zu Zingst

Beim Kleinstadt-Dialog wurde über die Chancen diskutiert. Ein Slogan stand schnell fest: „In Barth wohnen, in Zingst arbeiten.“

04.10.2019

Zwölf Filme konkurrieren um den deutschen Naturfilmpreis, der am 5. Oktober in Wieck verliehen wird. Erwartet werden mehr als 5000 Besucher.

01.10.2019

Die Stadt Barth plant eine Umgestaltung des Stadtteils Barth-Süd mit Fördermitteln. Erste Gespräche mit dem Ministerium und den Wohnungsunternehmen hat es bereits gegeben. Am Dienstagabend fand dazu eine Einwohnerversammlung statt.

25.09.2019

Dieser Unfall nahm ein schreckliches Ende: Ein 83 Jahre alter Mann ist jetzt im Klinikum Stralsund seinen Verletzungen erlegen. Er war am 5. September in der Nähe von Zingst mit einem Auto zusammengestoßen. Der Rentner saß dabei in einem elektrischen Krankenfahrstuhl.

25.09.2019

275 Erstklässler von sieben Schulen in der Region haben am Mittwoch eine Bio-Brotbox erhalten. Gepackt wurden die in der Jugendherberge in Zingst.

25.09.2019

Ein schräger Einschnitt in die Düne im Ortsteil Neuhaus soll auch für Rollstuhlfahrer nutzbar sein.

23.09.2019

Deutschlands größter Binnensee und die Ostsee-Strände im Nordosten sind wieder etwas sauberer. An Müritz und Ostsee riefen Umweltschützer zum Aufräumen und zur Müllvermeidung auf.

22.09.2019

Auch in Zingst beteiligten sich Freiwillige am „Internationalen Küstenputztag“. Dabei fanden sie vor allem Zigarettenstummel, aber auch jede Menge Plastik.

22.09.2019

Damit soll kostenlose Nutzung von Bussen kommen. Usedomer Kurdirektor berichtet von Vorteilen.

19.09.2019

Der Junge musste zur Behandlung in das Universitätsklinikum nach Greifswald gebracht werden. Er war am Sonntag in der Zingster Hafenstraße mit seinem Fahrrad gestürzt.

16.09.2019

Neben Homepage, Flyern und Messeauftritten versucht die Kur- und Tourismus GmbH Zingst auch, mit Pressereisen ein großes Publikum zu erreichen.

13.09.2019

Vor Warnemünde sind bis zu 300 Meter hohe Windräder im Gespräch. Eine Genehmigung für den Windpark gibt es noch nicht. Bürgermeister der Orte an der Mecklenburgischen Ostseeküste arbeiten an einer Stellungnahme für MVs Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Sie lehnen die Windkraftanlagen ab.

12.09.2019
Anzeige